Das Xiaomi Redmi Go

Mit dem „Redmi Go“ bringt Xiaomi ein Smartphone für jeden Geldbeutel. Das steckt im preiswerten Handy des chinesischen Herstellers.

Das neue Xiaomi „Redmi Go“.
Foto: Xiaomi

Schlichtes Äußeres

Das Smartphone steckt in einer einfach gehaltenen, schwarzen Hülle. Das 5 Zoll große HD-Display (Screen-to-Body-Ratio 69,1%) bietet einen LCD-Bildschirm und löst mit 720 × 1280 Pixel auf, was einem klassischen 16:9-Format entspricht. Mit einem Gewicht von nur 137 Gramm liegt das Smartphone leicht und bequem in der Hand.

Das Rechenzentrum

Im „Redmi Go“ steckt ein Qualcomm „Snapdragon 425“. Der Vier-Kern-Prozessor (Taktfrequen 4 × 1,40 Ghz) wird von dem 1 GB großen Arbeitsspeicher bei Arbeit unterstützt. Der interne Speicher ist mit 8GB bemessen, ein Steckplatz für microSD-Speicherkarten ist vorhanden. Mit einer solchen Karte lässt sich der Speicher um bis 128 GB erweitern. Als Betriebssystem dient dem Handy Android 8.1 „Oreo“. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3000 mAh. Die energiesparenden Teile des „Redmi Go“ sorgen dafür, dass das Smartphone 10 Tage im Standby-Modus verbringen kann, bevor es erneut aufgeladen werden muss.

Zwei Kameras

Das „Redmi Go“ ist mit zwei Kameras ausgestattet. Eine Selfie-Cam (5 MP) an der Front, eine 8-MP-Kamera auf der Rückseite. Ohne zusätzliche Software kann das Smartphone Ihre Bilder mit 13 unterschiedlichen Filtern versehen. Mit dem HDR-Modus können Sie Fotos mit intensiven und lebendigen Farben aufnehmen.

Gadgets / Indoor