Xbox One: 4K einrichten

Auf der Xbox One X sowie der Xbox One S ist es möglich, ein Videosignal in 4K an den Fernseher zu schicken. Wie man auf der Xbox One 4K einrichten kann und was man beachten sollte, erfahren Sie hier.

Xbox One 4K einrichten
Bild: Xbox

Xbox One: 4K einrichten

Inhalte in einer 4K UHD-Auflösung bestehen aus viermal so vielen Pixeln, wie eine FullHD-Aufnahme. Das ergibt ein schärferes und detailliertes Bild. Auf der Xbox One X sowie Xbox One S werden 4K-Spiele, -Apps sowie die Startseite hochauflösend dargestellt. Inhalte in anderen Auflösungen (z.B. in 1080p) werden auf 4K hochgerechnet (= skaliert). Um eine höhere Auflösung festzulegen oder das Hochskalieren zu aktivieren, drücken Sie die Xbox-Taste und wechseln zu System > Einstellungen > Anzeige & Sound > Videoausgabe. Alternativ kann man eine niedrigere Auflösung einstellen, um FullHD-Inhalte originalgetreu anzuzeigen und nicht hochzuskalieren. Aktiviert man dann unter „Erweiterte Videoeinstellungen“ die Option „4K zulassen“ wechselt das System automatisch auf die höhere Auflösung, wenn man ein 4K-Spiel startet.

Probleme mit dem Anzeigegerät

Voraussetzung für die Darstellung von 4K-Inhalten ist ein entsprechendes Anzeigegerät – beispielsweise ein Fernseher. Hat man bei seinem 4K-TV Probleme die Auflösung zu ändern, sollte man überprüfen, ob der HMDI-Port, über den die Konsole verbunden ist, überhaupt 4K unterstützt. Bei manchen Geräten ist dies nur bei einem bestimmten HDMI-Slot möglich. Mehr Informationen findet man in der Gebrauchsanweisung des Fernsehers bzw. Monitors. Das beste Ergebnis erhält man, wenn das Gerät nicht nur 4K sondern ebenfalls eine Aktualisierungsrate von 60 Hz unterstützt. So wird das angezeigte Bild noch flüssiger und frei von Rucklern dargestellt.

Play / Games