Withings Steel HR Sport: Das kann die Smartwatch

Die „Steel HR Sport“ von Withings: Das sind die Highlights der Hybrid-Smartwach im eleganten Design.

Die „Steel HR Sport“ von Withings.
Foto: Content Creation GmbH

Fit für Sport

Die „Steel HR Sport“ von Hersteller Withings (vormals zeitweise auch Nokia) ist eine Multisportuhr mit „Connected GPS“ und Überwachung der Herzfrequenz, die bis zu 25 Tage Akkulaufzeit hat. Das Wearable, das sich im Look eines klassischen Zeitmessers präsentiert, hat zusätzlich zum Vorgänger „Steel HR“ eine V02-Max-Schätzung, die Rückschlüsse auf das Fitnessniveau zulässt.

Das Aktivitätstracking, das 30 verschiedene Sportarten – dank Wasserdichtheit bis 50 Meter auch z. B. Schwimmen – automatisch erkennt, zeigt in der „Health Mate“-App des Herstellers u. a. Distanz, Schrittzahl und verbrannten Kalorien. Dazu werden Höchstwerte sowie leichte, mittlere und intensive Intervalle der Pulsmessung aufgezeichnet.

Die „Steel HR Sport“ von Withings.
Foto: Content Creation GmbH

Smart & personalisiert

Im Ziffernblatt der 40 mm-Lünette ist ein digitales Display eingebettet. Hier können je nach Wunsch Anrufe, Messages und Benachrichtigungen angezeigt werden. Mit der „Steel HR Sport“ und der App lassen sich persönliche Aktivitätsziele festlegen, sowie Gewicht, Ernährung, Schlaf und Schwangerschaftsverlauf tracken. Individuell kann auch der Look gestaltet werden, denn das Armband ist einfach zu wechseln.

Die „Health Mate“-App und die „Steel HR Sport“ von Withings.
Screenshot: Content Creation GmbH
Gadgets / Outdoor