Windows 10: Tablet-Modus manuell aktivieren

Für eine optimierte Toucheingabe unter Windows 10 lässt sich der Tablet-Modus manuell aktivieren.

Windows 10: Tablet-Modus manuell einschalten.
Foto: Content Creation GmbH, Microsoft

Für die Verwendung auf Convertibles bietet Windows 10 einen eigenen Tablet-Modus. Dieser bietet nicht nur eine bequemere und einfachere Bedienung via Touchscreen, auch die Windows-Oberfläche wird im Detail optimiert. So erscheint beispielsweise bei einem aktivierten Textfeld automatisch eine Bildschirmtastatur. Und auch die Taskleiste verändert sich und wird um einen Zurück-Button ergänzt. Während der Tablet-Modus auf Convertibles automatisch aktiviert wird, wenn Maus oder Tastatur entfernt werden, lässt sich der Modus für die Touch-Bedienung auf Desktop-Rechnern auch manuell aktivieren.

So schaltet man den Tablet-Modus unter Windows 10 manuell ein und aus.
Screenshot: Content Creation GmbH, Microsoft

Tablet-Modus manuell aktivieren

1. Auf das Windows-Symbol unten links klicken und „Einstellungen“ öffnen.

2. Unter „System“ im linken Bereich des Fensters das Menü „Tablet-Modus“ anklicken.

3. Auf der rechten Seite im Menü „Bei der Anmeldung“ „Tabletmodus verwenden“ auswählen. Der Tablet-Modus wird in der Folge bei der nächsten Anmeldung automatisch aktiviert. 

Hacks / Software