WhatsApp-Gruppen stummschalten

Wer von den ständigen Benachrichtigungen aus WhatsApp-Gruppen genervt ist, kann bestimmte Gruppen des Messenger-Dienstes einfach stummschalten.

WhatsApp-Gruppen stummschalten.
Foto: Oneinchpunch/iStock, WhatsApp Inc.

Ob Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder die besten Freunde – dank WhatsApp war es noch nie einfacher, mit so vielen Menschen gleichzeitig in Kontakt zu bleiben. Der Haken: Immer mehr WhatsApp-Gruppen – und ein Smartphone, das praktisch unaufhörlich klingelt und vibriert. Anstatt einfach die Gruppen zu verlassen und die betreffenden Kontakte vor den Kopf zu stoßen, kann man WhatsApp-Gruppen ganz einfach stummschalten. 

Unter Android:

1. WhatsApp starten und eine Gruppe öffnen. Dort auf das Kontextmenü mit den drei Punkten oben rechts tippen.

2. Den Menüpunkt „Stummschalten“ auswählen.

3. Anschließend die gewünschte Dauer anklicken.

So schaltet man störende Gruppen auf WhatsApp einfach stumm.
Foto: Content Creation GmbH/WhatsApp

iOS:

1. Unter WhatsApp die gewünschte Gruppe öffnen und durch Anklicken des Gruppennamens die Gruppeninfo öffnen.

2. Hier den Punkt „Stumm“ anklicken, der auf „Nein“ voreingestellt ist.

3. Dann den Zeitraum der Stummschaltung auswählen – zur Auswahl stehen acht Stunden, eine Woche oder gar ein Jahr.

So schaltet man störende Gruppen auf WhatsApp einfach stumm.
Screenshot: Content Creation GmbH/WhatsApp
Hacks / Software