4 Wearables für jeden Typ

Wearable-Typberatung: Wir zeigen drei Smartwatches und eine Multisportuhr – und verraten, welches Gadget zu welchem Nutzertyp passt.

Wearable-Typberatung
Foto: Content Creation GmbH

Für Stilbewusste: Samsung „Galaxy Watch Active2“

Diese Smartwatch ist extra schmal und besonders leicht: die Samsung „Galaxy Watch Active2“. Mit einem austauschbaren Uhrenband kann sich das Wearable an so gut wie jeden Stil anpassen. Getrackt wird neben allen Aktivitäten auch der Stresslevel, ein smarter Coach gibt Ratschläge zum richtigen Tempo beim Laufen, und ein besonders genaues Schlaftracking Aufschluss über die Qualität der Nachtruhe.

Samsung „Galaxy Watch Active2“
Foto: Content Creation GmbH

Für Allrounder: Garmin „Venu“

Ein Wearable, das sowohl im Alltag wie auch beim Sport gute Dienste leistet: Garmin „Venu“. Die Smartwatch empfängt Anrufe und Nachrichten, ist mit „Garmin Pay“ als Zahlungsmittel einsetzbar, leistet Notfallhilfe, erkennt mehr als 20 Sportarten und verfügt über 40 animierte Trainingspläne. Das dezente Äußere macht im Alltag wie bei Fitnessübungen eine gute Figur.

Garmin „Venu“
Foto: Content Creation GmbH

Für Gesundheitsbewusste: die Fitbit „Versa 2“

Bei der Fitbit „Versa 2“ liegt der Schwerpunkt eindeutig auf einem Allround-Gesundheitsmonitoring. Mit einem neuartigen Schlafindex wird die Nachtruhe genau getrackt und eine smarte Weckfunktion lässt Benutzer ausgeruhter in den Tag starten. Festgehalten werden u. a. auch der Menstruationszyklus, die Herzfrequenz und das Cardio-Fitnessniveau, dazu gibt es geführte Atemübungen für bewusste Pausen im Alltag.

Fitbit „Versa 2“
Foto: Fitbit

Für Outdoor-Fans: „Suunto 9 Baro“

Wer viel draußen unterwegs ist und ein Wearable braucht, das einiges wegstecken kann, eine lange Akkulaufzeit hat sowie Distanz, Seehöhe und Position genau angibt, der sollte zur Multisportuhr „Suunto 9 Baro“ greifen. Outdoorsportler profitieren hier von Features wie variablem Batteriemanagement und besonders genauer Streckenaufzeichnung samt einem Design, das Wetter, Schweiß und Kratzern auf dem Display trotzen kann. 

„Suunto 9 Baro“
Foto: Content Creation GmbH
Gadgets / Outdoor