WatchOS 3 Beta auf der Apple Watch installieren

Neue Features für die Apple Watch gefällig? Mit etwas Aufwand und einer Entwickler-Lizenz lässt sich schon jetzt die Beta-Version von WatchOS 3 installieren. So funktioniert es.

WatchOS 3 Beta auf der Apple Watch installieren
Foto: Apple

Die neuen Features von WatchOS 3 können sich sehen lassen. Wer meint, auf App-Switcher, Control Center und Scribble nicht länger warten zu können, kann sich schon jetzt die Beta-Version des neuen OS für die Apple Watch herunterladen. Aber Achtung: Dafür ist nicht nur eine offizielle Entwickler-Lizenz von Apple um 99 Dollar jährlich notwendig, sondern auch etwas Geduld. Zudem kann man nach dem Upgrade nicht mehr auf eine frühere Version wechseln.

In 7 Schritten zu WatchOS 3 Beta
Foto: Blackzneep/iStock

1. Für das Update benötigt man einen Mac, das iPhone mit installiertem IOS 10 Beta, das mit der Apple Watch gepaart ist und die Uhr selbst.

2. Zunächst die aktuelle Beta von Xcode von diesem Link herunterladen.

3. Xcode starten und unter „Windows“ den Menüpunkt „Devices“ wählen. Die hier aufscheinende UDID der Apple Watch notieren.

4. Auf der Developer-Seite von Apple einloggen

5. Im Menü „Account“ „Certificates“ - „Identifiers“ - „Profiles“ findet man das „Device“-Menü. Hier die Apple Watch auswählen und die persönliche UDID eintragen.

6. Anschließend das neueste Profil für die Apple Watch herunterladen und auf diese überspielen – am einfachsten per E-Mail an die eigene Uhr schicken. Dann den Mail-Anhang öffnen. Auf die Frage, wo das Profil installiert werden soll, die Apple Watch auswählen.

7. Anschließend die Apple Watch App auf dem iPhone öffnen und unter „Allgemein“ - „Softwareaktualisierungen“ auswählen. WatchOS 3 Beta wird damit installiert.

Hacks / Software