3 Vorteile einer elektrischen Zahnbürste

Es gibt viele Gründe, von einer manuellen Zahnbürste auf eine elektrische zu wechseln. Wir stellen Ihnen drei Vorteile der elektrischen Modelle vor.

3 Gründe, die für elektrische Zahnbürsten sprechen.
Foto: PeopleImages/iStock

1. Einfache Bedienung

Eine elektrische Zahnbürste ist generell einfacher zu bedienen, als eine herkömmliche. Vor allem Kinder und Menschen mit eingeschränktem Bewegungsspielraum können davon profitieren. Während Sie bei einer manuellen Zahnbürste selbst Putzbewegungen ausführen müssen, erledigt ein elektrisches Modell diese Aufgabe für Sie. Auch für Kinder ist die Reinigung des Kauapparats mit einer elektrischen Zahnbürste unkomplizierter und effektiver, da man die Bürste nur langsam über die Zahnoberflächen führen muss.

Eine elektrische Zahnbürste lässt sich einfach bedienen.
Foto: Wavebreak/iStock

2. Unterstützung durch Apps

Viele elektrische Zahnbürsten können sich mit einer App für Ihr Smartphone oder Tablet verbinden. Diese Anwendungen unterstützen Sie durch genaue Anweisungen dabei, möglichst effektiv und gründlich zu putzen. Bei elektrischen Zahnbürsten wird empfohlen, dass Sie jeden Tag zweimal zwei Minuten für die Reinigung Ihrer Zähne aufwenden, das heißt 30 Sekunden für jeden Quadranten des Gebisses (Oberkiefer links, Oberkiefer rechts, Unterkiefer links und Unterkiefer rechts). Apps helfen Ihnen dabei, dass Sie jeden Bereich sorgfältig pflegen.

Apps unterstützen Sie beim Zähneputzen.
Foto: AndreyPopov/iStock

3. Möglichkeit zum Test

Wer sein ganzes Leben lang eine manuelle Zahnbürste benutzt hat, muss sich natürlich erst einmal an ein elektrisches Modell gewöhnen. Viele Hersteller geben Ihnen daher die Möglichkeit, die elektrischen Zahnbürsten zu testen. So wird Ihnen der Sprung von der herkömmlichen Bürste zum modernen Gerät einfach gemacht.

Gadgets / Indoor