Vinyl-Klassiker: „Odelay“ von Beck

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Folge 7 betrachtet „Odelay“ von Beck.

Das Album Odelay von Beck.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

Das Album „Odelay“ erschien am 18. Juni 1996. Es handelt sich dabei um das zweit Werk von Beck Hansen. Die Platte umfasst 13 Tracks, die Spielzeit liegt bei 51 Minuten und 28 Sekunden.

Odelay von Beck
Foto: Content Creation GmbH

Zur Entstehung

Zwei Jahr zuvor hatte Beck mit „Loser“ einen Welthit. Diese Leistung wollte der junge Künstler auf seinem zweiten Album bestätigen. Beck ließ sich dafür von verschiedensten Ideen leiten, als kongeniale Partner wirkten die „Dust Brothers“, ein gefeiertes Produzentenduo jener Zeit, mit. 

Odelay von Beck
Foto Content Creation GmbH

Zum Artwork

Das Coverbild von „Odelay“ hat bis heute nichts von seiner kuriosen Wirkung verloren. Das Foto zeigt den Vertreter einer seltenen Hunderasse. Beck entschied sich in letzter Minute für diese Aufnahme. Urheber der Fotografie ist der Hundefotograf Joanie Ludwig. 

Odelay von Beck
Foto: Content Creation GmbH

Zu den Songs

Auf „Odelay“ finden sich einige der spannendsten und besten Beck-Songs. Sie stellten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen Bruch in den Hörgewohnheiten dar, der Künstler vermischte hier auf erfrischende Weise Musikstile, Samples und Ideen. So beginnt die Platte mit „Devils Haircut“, einem kleinen Rock-Monster, basierend auf einem starken Riff und zündenden Beats. „The New Pollution“ beginnt sacht und steigert sich gewaltig. Und „Where It's At“ ist irgendwo zwischen HipHop und Rock angesiedelt. 

Odelay von Beck
Foto: Content Creation GmbH

Über das Vinyl-Angebot von SATURN

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt. 

Play / Sound