Vinyl-Klassiker: Bruce Springsteen

SATURN Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Diese Folge widmet sich „Wrecking Ball“ von Bruce Springsteen.

Vinyl-Klassiker: Das Album „Wrecking Ball“ von Bruce Springsteen.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

„Wrecking Ball“ (dt. „Abrissbirne“) ist das siebzehnte Studioalbum von Bruce Springsteen und erschien am 6. März 2012 via Columbia Records. Es enthält elf Tracks und besitzt eine Gesamtlaufzeit von 51 Minuten und 40 Sekunden.

Zur Entstehung

Als im Jahr 2008 die internationale Banken- und Finanzkrise die Weltwirtschaft in Mitleidenschaft zog, begann Bruce Springsteen mit den Arbeiten zu „Wrecking Ball“ – der Großteil der Tracks wurde allerdings erst im Jahr 2011 geschrieben. Inhaltlich dreht sich das Album vor allem darum, dass für den Skandal niemand zur Verantwortung gezogen wurde. 

Vinyl-Klassiker: Das Album „Wrecking Ball“ von Bruce Springsteen.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Artwork

Die Vorderseite des Covers zeigt ein Foto von Bruce Springsteen, der eine Gitarre aufrecht hält. Darüber sind in dicken Lettern – wie mit einem Finger gemalt – der Name des Künstlers und der Albumtitel „geschmiert“, um den Protestcharakter der Platte noch zu unterstreichen. Für das Artwork zeichnen Michelle Holme und Dave Bett verantwortlich, die Fotos stammen von Danny Clinch und Jo Lopez.

Zu den Songs

„Death To My Hometown“ ist ein kraftvoller Protest-Song, der sich gegen die Machenschaften der Wall-Street-Banker richtet – für Springsteen sind sie nämlich für die Finanzkrise verantwortlich. „We Take Care Of Our Own“, der erste Track am Album, erinnert an den Hit „Born In The U.S.A.“ – ist aber in Wahrheit eine scharfe Kritik am Krisen-Management des Landes. Einen etwas positiveren Ausblick liefert „Land Of Hopes And Dreams“, der – vor dem Hintergrund eines Gospelchors – die Wünsche und Hoffnungen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten aufzeigt.

Vinyl-Klassiker: Das Album „Wrecking Ball“ von Bruce Springsteen.
Foto: Content Creation GmbH

Über das Vinyl-Angebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt.

Sound / Play