Vinyl-Klassiker: Peter Fox

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan in seiner Sammlung haben sollte. Diese Folge beschäftigt sich mit dem Album „Stadtaffe“ von Peter Fox.

Vinyl-Klassiker: „Stadtaffe“ von Peter Fox.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

„Stadtaffe“ ist das Solo-Studioalbum des deutschen Sängers und Musikers Peter Fox, der als Mitglied der Band Seeed bekannt wurde. Das Werk wurde am 26. September 2008 über die Labels „Downbeat Records“ und „Warner Music Group“ veröffentlicht. Die Platte umfasst zwölf Tracks und besitzt eine Gesamtlaufzeit von 42 Minuten und 48 Sekunden. Das Album kletterte nach seiner Veröffentlichung in Österreich an die Chart-Spitze und wurde 2009 mit Doppel-Platin ausgezeichnet.    

Vinyl-Klassiker: „Stadtaffe“ von Peter Fox.
Foto: Content Creation GmbH

Zur Entstehung

Als die Band Seeed im Jahr 2007 in eine künstlerische Pause ging, wollte Peter Fox eigentlich für andere Künstler als Produzent tätig werden. Als sich die angestrebten Projekte nicht umsetzen ließen, nahm der Musiker die Songs für ein Album kurzerhand selbst auf. Hilfe erhielt er dabei von den Produzenten „The Krauts“, die vorher schon für Seeed und Miss Platnum die Regler bedient hatten.

Zum Artwork

Mit dem Cover versuchte der Verlag „Gestalten“, die Essenz Berlins einzufangen. Zu sehen ist Peter Fox, der sich nahe dem Kottbusser Tor vor einer Antenne platziert hat. Der Name des Künstlers wurde am Kopfende in dicken, grünen Lettern gedruckt. Die Fotografien stammen von Erik Weiss und Felix Broede.

Vinyl-Klassiker: „Stadtaffe“ von Peter Fox.
Foto: Content Creation GmbH

Zu den Songs

„Stadtaffe“ ist eine deutschsprachige Pop-Platte, die durch opulente Orchestrierung glänzt. Für die Aufnahmen lud Peter Fox das 40-köpfige Babelsberger Filmorchester ins Studio. In den zwölf Songs mischt der Musiker fröhlich verschiedene Stile, wie etwa Hip-Hop, Dancehall und Pop durcheinander. Das beste Beispiel für diesen dynamischen Mix ist die Erfolgssingle „Haus am See“. Als Singles wurden außerdem „Alles neu“ und „Schwarz zu blau“ ausgekoppelt.

Vinyl-Klassiker: „Stadtaffe“ von Peter Fox.
Foto: Content Creation GmbH

Über das Vinyl-Angebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Sortiment von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager und von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Evergreens, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt.

Play / Sound