Vinyl-Klassiker: Red Hot Chili Peppers

"Blood Sugar Sex Magic"
Foto: Content Creation GmbH

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Diese Folge widmet sich dem Album „Blood Sugar Sex Magik“ von den Red Hot Chili Peppers. 

Zum Album

Der fünfte Longplayer der Red Hot Chili Peppers erschien am 20. September 1991 auf Warner Bros und ist ein Meisterstück an Funk und Crossover. Die Laufzeit der insgesamt 17 Songs beträgt 73 Minuten und 55 Sekunden. Das Werk enthält Song-Klassiker wie „Under The Bridge“ oder „Give It Away“.

Blick auf die Vinyl der Red Hot Chili Peppers
Foto: Content Creation GmbH

Zur Entstehung

Dem Nachfolger zum erfolgreichen „Mother's Milk“ (1989) ging der Wechsel des Plattenlabels voraus. Als zentrale Figur sollte sich Produzent Rick Rubin erweisen, der der Band in vielen musikalischen Fragen (zu Texten, Gitarrenriffs etc.) zur Seite stand. Er war es auch, der vorschlug, das Album im ehemaligen Anwesen des Zauberers Harry Houdini aufzunehmen – und dort auch zu wohnen. Die Band willigte ein, einzig Schlagzeuger Chad Smith weigerte sich und reiste jeden Morgen per Motorrad zu den Aufnahmen an. Der Grund: John Frusciante und er waren überzeugt, dass das Haus von Geistern heimgesucht wird.

Klassiker-Album der Red Hot Chili Peppers
Foto: Content Creation GmbH

Zum Artwork

Für das Artwork der Platte ist der Filmemacher Gus Van Sant verantwortlich, einzig die Illustration mit der Zunge geht auf den holländischen Tattoo-Künstler Henky Penky – alias Henk Schiffmacher – zurück. Das Cover zeigt Gesichter der Band rund um eine Rose. Die Songtexte wurden handschriftlich von Anthony Kiedis verfasst. Im Album-Booklet ist eine Collage aus Fotos zu sehen, die u.a. Tattoos der Bandmitglieder, berühmte Indianer-Häuptlinge und Tiere zeigen.

Vinyl-Klassiker der Red Hot Chili Peppers
Foto: Content Creation GmbH

Zu den Songs

Für Anthony Kiedis war „Blood Sugar Sex Magic“ ein sehr persönliches Album. Im Text zu „Under The Bridge“ nimmt er auf seine Erfahrungen mit der Drogenszene Bezug, in „Suck My Kiss“ beschreibt er seine amorösen Erfahrungen während der Tourneen. Im Gegensatz zu früheren Werken geben sich Kiedis & Co. hier viel melodischer – auch wenn sie dem bewährten Mix aus Funk, Punk und Crossover treu bleiben. Die Inspiration zu „Give It Away“ stammt übrigens von Nina Hagen. Mit ihr hat der Frontman über die Theorie diskutiert, dass man mehr zurückbekommt, wenn man mehr gibt – also warum sollte man nicht gleich alles hergeben?

Vinyl-Klassiker der Red Hot Chili Peppers
Foto: Content Creation GmbH

Über das Vinyl-Angebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt.

Play / Sound