Vinyl-Klassiker: Madonna

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Diese Folge wirft einen Blick auf das Album „Confessions On A Dance Floor“ von Madonna.

Vinyl-Klassiker: „Confessions On A Dance Floor“ von Madonna.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

„Confessions On A Dance Floor“ ist das zehnte Studioalbum von Madonna, umfasst elf Tracks und besitzt eine Gesamtlänge von 56 Minuten und 34 Sekunden. Es erschien am 11. November 2005 via Warner und beinhaltet u.a. die Hitsingle „Hung Up“.

Vinyl-Klassiker: „Confessions On A Dance Floor“ von Madonna
Foto: Content Creation GmbH

Zur Entstehung

Auf ihrem Album wollte Madonna unbedingt den klassischen Disco-Sound der Bee Gees und von Giorgio Moroder festhalten. Dazu benutzte sie musikalische Versatzstücke aus Disco, Electro-Pop und modernen Club-Sounds. Inhaltlich beschäftigt sich das Album mit Madonnas Reflektionen über ihre Karriere und ihren Ruhm – daher wählte sie auch den Titel „Confessions On A Dance Floor”.

Zum Artwork

Für das Cover arbeitete Madonna mit einem ihrer Lieblingsfotografen zu dieser Zeit zusammen: Steven Klein. Das Cover zeigt die pink gekleidete Sängerin in einer Tanzpose, im Hintergrund sind bunte Lichtpunkte zu sehen. Um das Disco-Feeling des Bildes noch zu unterstreichen, wurde das „o“ in Madonna zur Spiegelkugel stilisiert. Als Art-Direktor des Albums fungierte Giovanni Bianco.    

Zu den Songs

Die Hitsingle „Hung Up“ war einer der ersten Songs, die Madonna für das Album schrieb. Der Track enthält ein Sample des Hits „Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)“ von ABBA, für den die Sängerin persönlich bei den Komponisten in Schweden um Erlaubnis anfragte. In weiteren Songs finden sich Referenzen zu anderen Bands, wie zum Beispiel zu Depeche Mode oder den Pet Shop Boys. Aber auch bei ihrer eigenen Musik nahm Madonna Anleihen, so verwendete sie Passagen aus „Love Song“ mit Prince, „I Deserve It“ und „Nobody’s Perfect“.

Über das Vinyl-Angebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt.

Sound / Play