Vinyl-Klassiker: Beatsteaks

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Diese Folge beschäftigt sich mit „Boombox“ von den Beatsteaks.

Diese Folge beschäftigt sich mit „Boombox“ von den Beatsteaks.
Foto: Content Creation GmbH
Boombox von den Beatsteaks.
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

„Boombox“, das sechste Studioalbum der Beatsteaks, ist am 28. Jänner 2011 via Warner Music erschienen. Es umfasst elf Tracks und eine Gesamtlaufzeit von 33 Minuten und 47 Sekunden. Die Band veröffentlichte damit ihr erstes Nummer-1-Album in Deutschland.

Boombox von den Beatsteaks.
Foto: Content Creation GmbH

Zur Entstehung

In der Titelfindung zeigten sich die Beatsteaks kreativ: Sie notierten alle Vorschläge auf einer Wand im Proberaum, und der Vorschlag von Bernd Kurtzke – „Boombox“ – wurde schließlich zum Titel des Albums gekürt. Im Vergleich zum Vorgänger „Limbo Messiah“ hat die Band das Tempo aus den Songs genommen – und zeigt mehr Pop als Punk. Sänger Arnim Teutoburg-Weiß: „Für uns fühlt sich Boombox wie ein Neustart an.“

Zum Artwork

Das Cover zeigt in dicken Lettern den Albumtitel „Boombox“, darunter in kleineren Buchstaben den Bandnamen. Im Hintergrund sind zwei Hände zu sehen, die eine mit Luft gefüllte Papiertüte zum Platzen bringen wollen. Der Siebdruck des Covers – mit seinen schwarzen Punkten – erinnert an Pop-Art-Werke á la Roy Lichtenstein und Andy Warhol.

Boombox von den Beatsteaks.
Foto: Content Creation GmbH

Zu den Songs

Als erste Single wurde „Milk & Honey“ ausgekoppelt. Von diesem Song wurden schon Monate zuvor die Noten veröffentlicht, da die Beatsteaks ihre Fans animieren wollten, ihre eigene Interpretation der Nummer anzufertigen. Später sind noch „Cheap Comments“ und „Automatic“ als Singles erschienen.

Über das Vinylangebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt.

Boombox von den Beatsteaks.
Foto: Content Creation GmbH
Sound / Play