Vinyl-Klassiker: „13“ von Black Sabbath

Saturn Technews im Vinyl-Fieber: In regelmäßigen Abständen stellt die Redaktion Meisterwerke auf Vinyl vor, die man als Musik-Fan haben sollte. Diese Folge widmet sich dem Album „13“ von Black Sabbath.

Black Sabbath - 13
Foto: Content Creation GmbH

Zum Album

Das 19. und letzte Album der Heavy-Metal-Band erschien am 7. Juni 2013 auf Vertigo Records (Universal). Es umfasst acht Songs und besitzt eine Laufzeit von 53 Minuten und 36 Sekunden.

Zur Entstehung

Nach einer langen Pause – das letzte Studioalbum „Forbidden“ war 1995 erschienen – fanden sich die Originalmitglieder von Black Sabbath wieder zusammen. Per YouTube-Botschaft verkündeten sie ein neues Studioalbum und eine Welttournee. Nach einigen krankheitsbedingten Verschiebungen und dem Ausstieg von Schlagzeuger Bill Ward konnte das Album schließlich mit dem neuen Drummer Brad Wilk von Rage Against the Machine eingespielt werden.

Zum Artwork

Das Cover und das dazugehörige Artwork wurden von Nick Dart und Neil Bowen der Londoner Agentur „Zip-Design“ entworfen und am 4. April 2013 der Öffentlichkeit präsentiert. Die brennende Zahl 13 ist eine 2,5 Meter hohe Skulptur aus Weidenzweigen, die für die Aufnahmen in Brand gesetzt wurde. Das Feuer konnte im umgebenden Buckinghamshire meilenweit gesehen werden. Fotografiert wurde das Spektakel von Jonathan Knowles.

Zu den Songs

Der erste Vorbote für das Album war der Track „God Is Dead?“, der am 19. April veröffentlicht wurde. Der Song-Titel ist eine Anspielung auf den deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche, von dem der berühmte Satz „Gott ist tot“ stammt. Die Single wurde ein Erfolg und führte Black Sabbath zum ersten Grammy seit 13 Jahren. Später wurde noch „End of the Beginning“ ausgekoppelt: Der Track wurde im Finale der 13. Staffel von „CSI: Vegas“ erstmals gespielt. Später wurde auch noch die Single „Loner“ veröffentlicht.

Black Sabbath - 13
Foto: Content Creation GmbH

Über das Vinyl-Angebot von Saturn

Wer sich für Schallplatten begeistert, kommt am Vinyl-Angebot von Saturn nicht vorbei. Im Online-Shop wartet eine riesige Auswahl an Platten, das Repertoire deckt verschiedenste Musikstile von Jazz bis Blues, von Klassik bis Schlager, von Rock bis Pop ab. Hier finden Sie neue Meisterwerke und großartige Klassiker, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Neben der Vinyl-Auswahl wird aber auch ein starker Schwerpunkt auf Plattenspieler gelegt. 

Sound / Play