„Robin Hood“: Trailer zur neuen Saga

Diese Trailer geben einen Vorgeschmack auf den neuen „Robin Hood“, der ab Jänner in die Kinos kommt.

Der neue „Robin Hood“ spielt in einer postapokalyptischen Welt.
Foto: Studiocanal GmbH/Attila Szvacsek

Klassiker, ganz neu

Mit Jänner 2019 kommt ein Klassiker im neuen Gewand auf die große Kinoleinwand: In der aktuellen „Robin Hood“-Saga ist Taron Egerton in der Rolle des Rächers zu sehen, der schon für „Kingsman: The Secret Service" und „Kingsman: The Golden Circle" vor der Kamera stand. Er ist zudem der jüngste Robin Hood der Filmgeschichte. Seinen Halbbruder Will Scarlet spielt niemand geringerer als Jamie Dornan („Fifty Shades of Grey"-Filmreihe), als „Little John“ an seiner Seite ist Jamie Foxx („Baby Driver“) zu sehen.  

Ungewöhnliche Kulisse

Kurios: Der neue „Robin Hood“ spielt in einer postapokalyptischen Welt mit mittelalterlicher Kulisse, die Kostüme sind jedoch sehr der heutigen Mode nachempfunden. Regisseur ist Otto Bathurst, der vor dem Film auf TV-Serien wie „Peaky Blinders“ spezialisiert war. Als Produzent für die Neuverfilmung trat unter anderen Leonardo DiCaprio in Erscheinung. Gedreht wurde in Kroatien (z. B. Dubrovnik) und Ungarn.

Fun-Fakt: Der Film erscheint 110 Jahre nach dem ersten Robin-Hood-Filmabenteuer der Geschichte: „Robin Hood And His Merry Men" (1908).

Play / Vision