Top Spiele 2016: Gewinner des Saturn Gamers Choice Award

Jetzt stehen sie fest, die besten Spiele des Jahres 2016. Tausende Gamer haben abgestimmt und in vier Kategorien für ihre Lieblingsspiele gevoted. Hier sind die Ergebnisse.

Saturn Gamers Choice Award
Foto: Alphaspirit/iStock, Content Creation GmbH

Welche Spiele haben Sie 2016 am meisten begeistert? Saturn hat mit dem „Saturn Gamers Choice Award“ die Besten des Jahres gesucht und alle Gamer um ihre Stimme gebeten. In den vier Kategorien „Sport- und Rennspiel“, „Action und Adventure“, „Shooter“ sowie „Rollenspiel“ konnten Teilnehmer bis 31.12.2016 ihre Favoriten bekanntgeben – und tolle Preise gewinnen.

Gewinner-Spiel der Kategorie Sport- und Rennspiele
Foto: Electronic Arts

„FIFA 17“

Bei den Sport- und Rennspielen ging „FIFA 17“ klar als Kategorie-Sieger hervor. Das Spiel, das für Xbox One, Xbox, Playstation 4, Playstation 3 und PC erhältlich ist, bietet besonders realistische Fußball-Action und als besonderes Zuckerl einen Karriere-Modus.

Das beste Game der Kategorie Action- & Adventure
Foto: Sony Entertainment

„Uncharted 4 – A Thief’s End“

Unter den Action- und Adventure-Spielen ging „Uncharted 4 – A Thief’s End“ als Gewinner hervor. Es ist der vierte und letzte Teil der Serie und fesselt nicht nur Fans von Nathan Drake. 

„Battlefield 1“

Bei den Shooters entschieden sich die Teilnehmer klar für „Battlefield 1“ als Top-Game des Jahres. Das Genre untypische Spiel holt sich Inspiration aus dem ersten Weltkrieg.

Bester Shooter 2016
Foto: EA

„The Witcher 3: Blood and Wine“

Zum besten Rollenspiel 2016 wählten die Teilnehmer „The Witcher 3: Blood and Wine“.Das Add-On für das Spiel „The Witcher 3: Wild Hunt" verspricht spektakulären Spielspaß mit dem Hexer Geralt.

Play / Games