Tipps für den Headset-Kauf

Das Angebot an Headsets wird immer größer. Bei der Anzahl an verschiedenen Modellen kann man schnell den Überblick verlieren. Wir geben Ihnen Tipps, wie sie das richtige Modell finden.

Das richtige Headset zu finden ist keine Zauberei
Foto: BrianAJackson/iStock

Die Qual der Wahl

Egal, ob für das Gaming, für die Telefonie am Computer oder einfach nur, um Musik zu genießen: So vielfältig, wie die Anwendungsgebiete sind, so groß ist auch die Auswahl an Devices. Bevor Sie wegen der schieren Anzahl an Produkten aufgeben, lohnt es sich, Schritt für Schritt zu analysieren, was man nun wirklich braucht. Von der Qualität der Wiedergabe oder der Aufnahme bis zu Größe und Tragekomfort: Wer sich ein passendes Headset beschafft, bleibt damit meist lange glücklich.

Ein Mann mit Headset
Foto: Wavebreakmedia/iStock

Der richtige Sound

Brauchen Sie das Headset zum Skypen oder um sich mit Freunden im Game zu unterhalten? Wollen Sie nur Ihren Gesprächspartner besser verstehen, oder möchten Sie von den Sounds von Musik und Spiel in andere Welten entführt werden? Die Soundqualität ist einer der wichtigsten – wenn nicht sogar der wichtigste – Aspekt bei der Kaufentscheidung. Einmal Testhören oder die persönliche Beratung im Shop können dabei helfen, den richtigen „Sound“ zu finden.

Eine Frau sitzt am Laptop
Foto: Willemvw/iStock

Bequem

Nicht zu unterschätzen ist der Tragekomfort des Headsets. Lange Telefonsitzungen oder Gaming-Sessions sollen ohne Drücken und Zwicken am Kopf absolvierbar sein. Viele Headsets lassen sich in der Größe verstellen, trotzdem sollte man das gute Stück – wenn möglich – einmal aufsetzen. Wenn es sich bei der Anprobe bereits unangenehm anfühlt, sollte man vielleicht ein größeres Modell auswählen. Auch wichtig zu beachten ist, wie das Device auf die Ohren passt. Sollte in diesem Bereich etwas klemmen, wird das Tragen sehr schnell unangenehm.

Ein Mann trägt Headsets beim Spielen
Foto: dolgachov/iStock

Kabellos?

Letztlich ist noch zu entscheiden, ob man ein kabelloses Headset bevorzugt oder ob man das Device lieber direkt an den Computer anschließt. Diese Entscheidung ist letztlich größtenteils Geschmackssache. Sollten Sie ein Headset mit Kabel auswählen, ist allerdings zu beachten, wie die Verkabelung verläuft. Wenn das Kabel zu lang ist und Sie mit dem Bürostuhl über die Verbindung fahren, können leicht Schäden entstehen.

Gadgets / Indoor