Staycation: 3 Tipps für den Urlaub zuhause

Wir haben drei Tipps für alle, die Sommerferien auf Balkonien oder Urlaub im eigenen Garten bzw. der Heimatstadt genießen wollen.

Urlaub daheim
Foto: Lorado/iStock

Das ist „Staycation“

Urlaub zuhause oder „Staycation“ – eine Wortkreation aus dem englischen „stay“ (bleiben) und „vacation“ (Urlaub) – liegt in diesem Sommer voll im Trend. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein Anreisestress, kein Jetlag und keine Menschenmassen am Strand. Wir haben fünf Genuss-Tipps für Singles, Pärchen und Familien, die sich als Heimaturlaubende, Balkonien-Genießer und Wohnort-Erkunder versuchen möchten:

Urlaub im Garten
Foto: AleksandarNakic/iStock

1. Neues ausprobieren

Sie wollten schon immer mal in dieses eine Restaurant essen gehen? Die Kinder fragen schon länger nach, wann endlich mal im Garten gezeltet wird? Sie reden schon seit Monaten davon, eine E-Bike-Tour zum zu diesem einen Ausflugsziel zu machen? Oder nehmen sich seit Jahren vor, eine Trendsportart auszuprobieren? Ein Urlaub zuhause ist die perfekte Gelegenheit, um lang gehegte, nie ausgeführte Pläne umzusetzen.  

Zelten im Garten
Foto: RonTech2000/iStock

2. Gewohntes neu erkunden

Den eigenen Wohnort aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, kann lehrreich und spannend sein. Melden Sie sich bei einer Stadtführung an oder erkundigen Sie sich bei der Touristeninformation, was Ihr Heimatort für Sehenswürdigkeiten, Museen und Aktivitäten bietet. Da ist mit Sicherheit etwas dabei, das Sie noch nicht kennen.

Relaxen in der Hängematte
Foto: mihtiander/iStock

3. Vorbereitung ist alles

Eine Reise muss geplant werden – ebenso wie ein Urlaub daheim. Besorgen Sie Stadtplan, Sonnencreme, Bikini & Co., laden sie neuen Lesestoff auf Ihren E-Book-Reader und die passende Musik für ordentlich Urlaubsstimmung aufs Smartphone. Sind der portable Lautsprecher, die Kopfhörer und die Powerbank aufgeladen und „ready to go“? Die Hängematte oder der -sessel montiert, das Eis in der Tiefkühltruhe und die Tischreservierungen für das romantische Abendessen oder den Brunch mit der Familie gemacht?

Grillen mit der Familie
Foto: vgajic/iStock

Bereiten Sie alles, was Sie benötigen, vor – nur so wird die freie Zeit zuhause auch wirklich zum Genuss. Denn: Vorfreude ist schließlich Teil des Urlaubsgefühls.

Hacks / Hardware