Staubsaug-Hacks: So wird es schneller sauber

Wieviel Zeit verbringt man während des Lebens durchschnittlich mit Staubsaugen? Mit den besten Hacks wird der Boden spürbar schneller sauber.

Staubsauger-Hacks: So wird es schneller sauber.
Foto: silverkblack/iStock

Regelmäßig saugen

Wie oft man den Staubsauger zückt, hängt natürlich vom eigenen Anspruch und der Motivation ab. Bei durchschnittlichen Böden dauert es zwei bis drei Tage, bis Staub und anderer Schmutz sichtbar wird. Bei empfindlicheren, dunkeln Böden, oder wenn man Haustiere besitzt, die große Mengen an Haaren verlieren, ist es beinahe ein Muss, sogar noch öfter zu saugen.

Effizienter Staubsaugen: So ist der Boden schneller sauber.
Foto: South-agency/iStock

Boden freiräumen

Kaum etwas ist ärgerlicher, als wenn man das Saugen immer wieder unterbrechen muss, um störende Gegenstände aus dem Weg zu räumen. Deshalb: Bevor man das Gerät einschaltet, sollte der Boden von Unrat befreit sein. Stühle können beispielsweise auf den Tisch gestellt werden. In einem einzigen Zug durch die Wohnung zu zischen, ist viel effizienter.

Stromkabel vollständig entrollen

Vorausgesetzt, man verwendet keine Akku-Staubsauger oder lässt gar einen Saugroboter die Arbeit für sich erledigen, kann das Stromkabel des Staubsaugers maßgeblich darüber entscheiden, wie effizient der Boden gereinigt werden kann. Optimal ist es, das Kabel vor dem Start komplett auszurollen. Das erhöht nicht nur den Aktivitätsradius und verhindert, dass man beim Wechsel des Raums hängenbleibt – auch die Gefahr einer Überhitzung des Kabels wird so minimiert. 

Teppiche: in zwei Richtungen saugen
Foto: AndreyPopov/iStock

Teppiche: in zwei Richtungen saugen

Um Teppiche schnell und gründlich zu reinigen, sollte man diese immer zweimal in verschiedenen Richtungen saugen. Je nach Größe des Teppichs empfiehlt es sich, in zwei Richtungen mit einem Versatz von 90 Grad zu saugen. Oder man fährt einfach die entgegengesetzte Richtung wieder zurück.

Aufsätze verwenden

Die meisten Staubsaugen kommen serienmäßig mit einer ganzen Reihe unterschiedlicher Aufsätze. Vor allem jener zur Reinigung schmaler Fugen macht auf jeden Fall Sinn und sollte deswegen auch konsequent verwendet werden. Auch Polstermöbel werden mit den kleineren Aufsätzen effizient sauber. 

Hacks / Hardware