„Star Walk 2“: Für Nachtschwärmer

Kaum ein Anblick ist so faszinierend wie der Sternenhimmel in einer klaren Nacht. Die App „Star Walk 2“ hilft Ihnen dabei, das Wirrwarr aus Sternenbildern am Nachthimmel zu entschlüsseln.

n Sie den Nachthimmel auf neue Art und Weise.
Foto: shaunl/iStock

Glänzend

Die Faszination für die Sterne verbindet Kulturen aller Zeitalter. Vom berüchtigten Maya-Kalender bis hin zu den ambitionierten und bahnbrechenden Weltraummissionen der Neuzeit – der Weltraum zieht die Menschheit in seinen Bann. Selbst das ungeübte Auge kann sich der Faszination der Sterne in einer klaren Nacht kaum entziehen. Obwohl wir in Städten leider immer weniger von den glitzernden Himmelsbewohnern sehen, kann man in ruhigeren, weniger besiedelten Gebieten noch einige Konstellationen und Himmelsschauspiele erblicken. Wer schöne und beeindruckende Himmelskörper und Sternenbilder finden will, dem kann diese App helfen.

Die Sternenkarte ist leicht zu bedienen und sehr übersichtlich.
Screenshot: Content Creation GmbH via "Star Walk 2"-App

Dicht besiedelt

Mond, Mars, Venus, Großer Bär und Polarstern: Ein paar Gestirne sind den meisten bekannt, doch abgesehen von unserem zu- und abnehmenden Trabanten kann es manchmal schwer werden, die wichtigsten und markantesten Sternenbilder zu benennen. Viele Sternbilder sind nicht gerade einfach zu erkennen, und ungeübte Sternengucker können sich im glitzernden Meer des Nachthimmels schnell verirren. Die App „Star Walk 2“ hilft Ihnen dabei, das dicht besiedelte Reich der Sterne zu entschlüsseln. Die App zeigt Ihnen an, wie der Himmel zu einer bestimmten (oder aktuellen) Uhrzeit aussieht und schlüsselt Ihnen gleichzeitig auch noch Sternebilder und wichtige Himmelsobjekte wie Mars, Venus oder Jupiter auf.

 Es gibt viele Zusatzinformationen zu einigen Himmelskörpern.
Screenshot: Content Creation GmbH via "Star Walk 2"-App

Durchblick

Wenn Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera gewähren, können Sie sogar die Sternenkarte auf Ihrem Smartphone mit dem Nachthimmel überlagern. Dank Augmented Reality kann Ihnen die App so helfen, das engmaschige Netz aus Sternenbildern zu entwirren. Das „SkyLive“-Feature gibt Ihnen Infos zu Auf- und Untergang von Sonne und Mond, mit separat erhältlichen Zusatzfunktionen, können Sie sich sogar Satelliten und andere Weltraummissionen anzeigen lassen. Wenn Sie sich für einen Himmelskörper ganz besonders interessieren, können Sie genauere Details dazu aufrufen und sich zum Beispiel über die innere Struktur des Mars informieren.

„Star Walk 2“ ist für Android und iOS erhältlich.

News