Spiralizen mit dem Kenwood-Spiralschneider

Ein Spiralizer eröffnet in der Küche völlig neue Möglichkeiten. Dieses praktische Küchengadget macht aus normalem Gemüse wahre Gourmet-Zutaten.

Der Spiralizer „FGP203WG“ von Kenwood.
Foto: Content Creation GmbH

Gesünder leben mit dem Spiralizer

Es ist meist nicht das Fett im Essen, das heutzutage für überschüssige Kilos sorgt, sondern Kohlenhydrate. Aus diesem Grund versuchen Gesundheitsbewußte, auf Nudeln, Reis und andere Quellen des Energiespenders zu verzichten. Um Köstlichkeiten wie Spaghetti ganz aus dem Essenplan zu streichen, kann man mit einem Spiralizer „Nudeln“ aus Gemüse wie Zucchini zaubern. Aber auch abseits der sogenannten „Zoodles“ und dem Versuch sich gesünder zu ernähren, ist dieses Küchen-Gadget ein praktischer Helfer in der Küche.

Mit dem Spiralschneider kann man Gemüse und Obst ganz neu genießen.
Foto: Content Creation GmbH

Kreativität fördern

Das Spiralizer-Modell von Kenwood ist ein elektrisch betriebener Schneider, mit einer Leistung von 70 Watt und einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern. Mit Maßen von 148 mm × 366 mm × 202 mm ist das Gerät kompakt und passt in jede Küche. Das Gadget kommt mit 3 Messereinsätzen für Pappardelle, Linguine und Tagliatelle.

Werden Sie Kreativ beim Kochen und Anrichten.
Foto: Content Creation GmbH

Der FGP203WG von Kenwood

Das Spiralizer-Modell von Kenwood ist ein elektrisch betriebener Schneider, mit einer Leistung von 70 Watt und einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern. Mit Maßen von 148 mm × 366 mm × 202 mm ist das Gerät kompakt und passt in jede Küche. Das Gadget kommt mit 3 Messereinsätzen für Pappardelle, Linguine und Tagliatelle.

Gadgets / Indoor