So spielt man Basketball im Facebook Messenger

Ostern ist längst vorbei. Trotzdem dürfen sich User der Facebook Messenger-App über ein besonders sportliches Easter Egg freuen: ein verstecktes Basketball-Game.

Basketball im Facebook Messenger
Foto: Screenshot Facebook Messenger

Software-Entwickler lieben es, kleine Überraschungen in Programmen und Apps zu verstecken – sogenannte Easter Eggs. So auch die Macher der Facebook Messengers für iOS und Android: Die neueste Version enthält einen kleinen Wettkampf im Körbewerfen.

Vorsicht, Suchtgefahr!

Basketball-Spiel im Facebook-Messenger
Foto: Screenshot Facebook Messenger

Das Spiel lässt sich freischalten, indem man einem Kontakt ein Basketball-Emoji schickt und dann auf das Symbol klickt. Mittels Wischgeste lassen sich dann Körbewerfen. Das Spielen erfolgt jedoch auf eigenes Risiko: Für jeden Treffer wird ein Emoji als Belohnung angezeigt. Der zunehmende Schwierigkeitsgrad verleiht dem Facebook-Basketball einen extrem hohen Suchtfaktor. Die Position des Balls variiert, ab 10 Punkten beginnt sich auch der Korb zu bewegen.

Duell gegen den Chatkontakt

Facebook wäre kein soziales Netzwerk, könnte man das Spiel nicht gegeneinander spielen. Im direkten Zweikampf geht es gegen den Empfänger der Nachricht. Wer die meisten Bälle in Folge netzt, gewinnt. Geht ein Wurf daneben, startet man wieder bei null. Das Basketball-Spiel ist übrigens nicht das erste Easter Egg im Facebook Messenger: Bereits seit dem Vorjahr können User auch eine Partie Schach gegeneinander spielen. Dazu einfach @FBChess ins Texteingabefeld tippen und bestätigen.

Hacks / Software