So holt man gelöschte „WhatsApp“-Nachrichten zurück

Aus Versehen gelöschte Nachrichten müssen nicht zwangsläufig für immer verloren sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beseitigte Messages noch retten können.

So retten Sie Ihre „WhatsApp“-Messages aus dem Daten-Müll.
Foto: Takil Kizilkayai/iStock

Geheime Funktion

Viele wissen nicht, dass „WhatsApp“ täglich ein Backup des Chatverlaufs macht. Dies geschieht üblicherweise täglich rund um 2 Uhr morgens. Zudem gibt es auch eine Funktion, die diese Sicherung auch noch in der Cloud (Google Drive für Android, iCloud Backup für iOS) speichert (üblicherweise einmal in der Woche).

Wenn Sie eine Nachricht gelöscht haben, die Sie wiederherstellen wollen, können Sie sich diese Funktion zu Nutze machen. Wenn Sie die App deinstallieren und danach erneut installieren, werden Sie gefragt ob Sie den bisherigen Chatverlauf wiederherstellen wollen. Wenn sie das bestätigen, lädt die App das letzte Backup inklusive der gelöschten Nachrichten. Dies funktioniert aber nur, wenn zwischen der Nachricht selbst und dem Löschen zumindest ein Backup erstellt wurde.

In den Einstellungen finden Sie alle Optionen zur Sicherung Ihrer Chats.
Screenshot: Content Creation GmbH via "WhatsApp"

Chats übertragen

Die Backups in der Cloud können Sie auch nutzen, um Chats von einem alten Device auf ein Neues zu übertragen. Um die gespeicherten Chats auf den neuesten Stand zu bringen, können Sie vor dem Wechsel ein Update manuell anstoßen. Gehen Sie dafür in die Einstellungen der App. Dazu tippen Sie auf die drei Punkte in der rechten, oberen Ecke und gehen auf Einstellungen. Unter dem Menüpunkt „Chats“ finden Sie schließlich die Chat-Backups. Gehen Sie in dieses Menü – und Sie sehen, wann das letzte Backup lokal und in der Cloud erstellt wurde. Hier finden Sie auch den Punkt „Sichern“, der ein Backup erzwingt.

Backups lassen sich auch erzwingen.
Screenshot: Content Creation GmbH via "WhatsApp"

Nachdem dieses erstellt und hochgeladen wurde, können Sie das Cloud-Backup mit dem neuen Device aufrufen. Dazu müssen Sie sich mit dem jeweiligen Cloud-Service verbinden und „WhatsApp“ installieren. Die App zieht nun die Dateien aus der Cloud und holt Ihre Chats so auf Ihr neues Smartphone.

Hacks / Software