Smart Home: Nützliche „IFTTT“-Befehle

„IFTTT“ (If This Then That)-Befehle helfen Ihnen dabei, Ihr Smart Home an Ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wir geben Ihnen drei Tipps, die für die Kontrolle nützlich sind!

Alles im Griff dank „IFTTT“.
Foto: NicoElNino/iStock

1. Temperaturkontrolle

Thermostate sind nützlich dabei, die Innentemperatur des Eigenheims konstant bleiben zu lassen. Sie können Ihre Heizung aber auch an die Außentemperatur anpassen. Sollten Sie eine smarte Wetterstation besitzen, können Sie diese einfach mit dem Thermostat verkoppeln – etwa in der Art, dass sich die Heizung im Haus nicht einschaltet, sobald die Außentemperatur einen gewissen Schwellenwert überschreitet. Damit vermeiden Sie unnötige Heizkosten.

Eine Rauchwolke
Foto: ozandogan/iStock

2. Rauch- und CO-Melder

Zum Glück sind viele Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder bereits mit vielen Automatismen ausgestattet, doch smarter geht immer! Gerade Kohlenmonoxid ist ein tückisches und gefährliches Gas. Verbinden Sie Ihren Melder mit „Philips Hue“, um – bei austretendem CO – Ihre Lampen in roter (oder einer beliebigen anderen) Farbe leuchten zu lassen. Sie können Ihren Rauchmelder auch mit Ihrem Smartphone verbinden, wenn Sie in der Arbeit oder im Urlaub sind: Wenn das Device Rauch aufspürt, können Sie so automatisch Ihren Nachbarn verständigen, um nach dem Rechten zu sehen.

Eine  leuchtende Lampe
Foto: Noi_Pattanan/iStock

3. Licht

Die Lichter im Eigenheim automatisch abzudrehen, wenn Sie dieses verlassen spart auf Dauer Strom und nimmt Ihnen eine Sorge ab. Dieses Ziel können Sie gleich auf mehrere Arten und Weisen erreichen: So können Sie einstellen, dass sich die Leuchtmittel im Haus ausschalten, wenn Ihr Smartphone einen bestimmten Bereich rund um Ihr Haus verlässt, oder wenn „Google Nest merkt, dass Sie nicht mehr zuhause sind.

Bei der Erstellung von „IFTTT“-Befehlen sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Diese praktischen Codes helfen Ihnen, Ihr Leben im Smart Home noch komfortabler zu machen: Experimentieren Sie etwas herum und finden Sie die richtigen Einstellungen für Ihren Haushalt.

Hacks / Software