12.07.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Sicher verpackt: Hüllen für Laptop & Tablet

Wenn einer eine Reise tut, dann kommen Laptop oder Tablet meistens mit. Damit der unverzichtbaren Elektronik unterwegs auch wirklich nichts zustößt, braucht sie das richtige Schutzcover.

Mit Laptop in Hängematte
Foto: swissmediavision/iStock

Multitalente gesucht

Stylische Cases für Notebook & Co. gibt es viele. Aber wer viel unterwegs ist, weiß: Eine Reise ist auch ein Härtetest für die tragbare Elektronik. Gesucht sind deswegen Multitalent-Cover, die nicht aufgeben, auch wenn die Reisetasche mal nass wird oder das Duschgel ausläuft, der Koffer oder die Handtasche einen harten Schlag abbekommt und sogar schützt, wenn Sonne, Sand, Matsch und Wasser am Strand oder beim Wandern zu nahe an die geliebte Technik rücken.

Schutz für den Laptop im Urlaub.
Foto: Aleksandar Georgiev/iStock

Langfinger-Schutz

Je nachdem, wohin die Reise geht, sollte die Hülle auch ein Tarnkünstler sein, denn Langfinger gibt’s schließlich überall. Eine Abwehr vor Taschendieben kann es sein, Laptop oder Tablet in einem extra Fach von Rucksack oder Tasche zu verstauen. Das bietet außerdem zusätzlichen Stoßschutz und schafft Platz fürs Notwendigste, wie zum Beispiel der Notebook-Rucksack „EnRoute Blur 2“ von Thule.

Sicher ist sicher

Ob eine etwas bessere Schaumpolsterung als Cover ausreicht oder ob es ein sturzfestes, schmutzabweisendes Case sein soll, muss jeder Traveler selbst entscheiden. Das Sprichwort „sicher ist sicher“ ist in jedem Fall ein guter Leitfaden bei der Suche nach der richtigen Reiseverpackung.

Gadgets / Outdoor