Sennheiser Momentum im Test

Beeindruckender Sound, tadellose Geräuschunterdrückung, Telefonfunktion – und das alles in buchstäblicher Sennheiser-Qualität: Mit den „Momentum Wireless“ bietet Sennheiser ein hervorragendes Produkt für Musik-Liebhaber.

Sennheiser Momentum im Test
Foto: Content Creation GmbH

Geht es um das Thema Kopfhörer, so treffen nicht selten Welten aufeinander: Auf der einen Seite die überzeugten In-Ear-Nutzer, auf der anderen jene, die eher traditionelle Over-Ear-Kopfhörer bevorzugen. Mit der „Momentum“-Serie bietet Sennheiser für beide Lager ein hervorragendes Produkt. Das Pendant zur In-Ear-Version der „Momentum“ sind die neuen, kabellosen „Momentum Wireless Over-Ear“.

Die Features der kabellosen Over-Ear-Kopfhörer von Sennheiser.
Foto: Content Creation GmbH

Bluetooth oder NFC

Der erste Eindruck bestätigt gleich das gute Image, das der Marke Sennheiser vorauseilt: Edelstahl und Leder vermitteln haptisch wie optisch ein gutes Gefühl. Über die Drei-Wege-Multifunktionstaste kann die Lautstärke reguliert werden. Werden die Momentum Wireless via Bluetooth oder NFC mit dem Smartphone gekoppelt, genügt ein einfacher Tastendruck, um einen eingehenden Anruf anzunehmen. Praktisch für unterwegs: Werden die Kopfhörer nicht verwendet, lassen sich die Bügel kompakt zusammenlegen und platzsparend verstauen.

Edelstahl und Leder vermitteln haptisch wie optisch ein gutes Gefühl.
Foto: Content Creation GmbH

Gute Signalqualität

Eines der wichtigsten Kriterien bei kabellosen Kopfhörern ist die Qualität der Signalübertragung. Sennheiser begegnet dieser Herausforderung durch Verwendung des sogenannten „aptX-Codecs“: Dieser stellt eine verlustfreie Übertragung des Tonsignals sicher, wird aber beispielsweise vom iPhone bis dato noch nicht unterstützt.

Werden die Kopfhörer nicht verwendet, lassen sie die Bügel kompakt zusammenlegen und platzsparend verstauen.
Foto: Content Creation GmbH

Automatische Geräuschunterdrückung

Eine der Kernaufgaben eines Over-Ear-Kopfhörers, die vollständige Unterdrückung von Nebengeräuschen, erfüllen die „Sennheiser Momentum Wireless“ mithilfe zweier verbauter Mikrophone. Am besten funktioniert die automatische Anpassung bei einer gleichbleibenden Geräuschkulisse, etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 22 Stunden – danach werden die Kopfhörer über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen. Sollte der Strom unterwegs zur Neige gehen, kann notfalls auch stromlos über die mitgelieferten Kabel weitergehört werden.

Outdoor / Gadgets