„Runtasty“-App: gesund kochen

Einfach und schnell eine köstliche Mahlzeit zubereiten: Die neue Runtastic-App „Runtasty“ hilft mit praktischen Video-Anleitungen.

Schnell und gesund kochen mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: g-stockstudio/iStock

Schmackhafte Ideen

Inspirationen für eine schnelle und gesunde Küche gesucht? „Runtasty“, die neue, kostenlose App von Runtastic, wartet mit einer Vielzahl an köstlichen Gerichten auf, die auch dem Körper guttun – insgesamt 24 Kategorien mit handverlesenen Rezepten stehen zum Durchschmökern bereit. Eine Suchfunktion hilft beim Aufstöbern bestimmter Zutaten oder Gerichte, die „persönlichen Favoriten“ stellen sicher, dass man die Anleitungen später immer griffbereit hat.    

Suchfunktion + Favoriten

Schnell und gesund kochen mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Rezepte

Schnell und gesund kochen mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Video-Tutorials

Für geübte Köchen und Novizen gleichermaßen praktisch sind die „How-to-Videos“, in denen genau vorgezeigt wird, wie knifflige Teile eines Rezepts am besten gelöst werden. So wird u.a. erklärt, wie die Mango für den Chia-Pudding fachgerecht geschnitten wird. Unter den leckeren Rezepten finden sich so spannende und gesunde Speisen wie Avocado-Hühner-Wrap, cremige Guacamole mit Räucherlachs, Hummus-Huhn mit Ofengemüse oder ein veganer Post-Workout-Shake.

How-to-Video

Schnell und gesund kochen mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Runtasty“-App

Schnell und gesund kochen mit der „Runtasty“-App von Runtastic.
Foto: Runtastic

Die neue App von Runtastic umfasst derzeit 43 gesunde Rezept-Videos, sieben How-to-Videos und insgesamt 24 Kategorien – jeden Monat sollen neue Videos mit saisonalen Zutaten hinzugefügt werden.

„Runtasty“ ist für iOS und Android verfügbar.

 

News