12.10.2017 von: Saturn Tech News Redaktion
Hacks / Software

Samsung Note8: Multi-Window-Modus aktivieren

Das 6,3-Zoll große Infinity-Display des „Samsung Galaxy Note8“ ist wie geschaffen für den „Multi-Window-Modus“. So aktiviert man das smarte Split-Screen-Feature.

Die Möglichkeit, zwei Apps zeitgleich im Split-Screen-Modus zu verwenden, gibt es bei Samsung bereits seit einiger Zeit. Doch mit einem Bildverhältnis von 18,5:9 eignet sich das Display des neuen Samsung-Flaggschiffs „Galaxy Note8“ besonders gut dafür.

Multi-Window-Modus: So geht’s.

1. Die gewünschten Apps sollten bereits geöffnet sein bzw. im Hintergrund laufen.

2. Hält man die Schaltfläche „Aktuelle Anwendungen“ unten links am Display länger gedrückt, wechselt das „Note8“ vom Vollbild- zum Split-Screen-Modus.   

3. Über das „Multi-Screen-Symbol“ ganz rechts neben dem „X“ können die gewünschten Apps ausgewählt werden.

4. Die Trennlinie kann nach den eigenen Wünschen verschoben werden – sowohl in der horizontalen, als auch in der vertikalen Ansicht.

Zwei Apps gleichzeitig verwenden – kein Problem mit dem Multi-Window-Modus des Samsung Galaxy Note8.
Screenshot: Content Creation GmbH, Samsung

App-Paare erstellen

Besonders praktisch ist zudem die Möglichkeit, über das Seiten-Paneel des „Note8“ zusammengehörige App-Paare zu definieren, die in der Folge per einfachem Klick gemeinsam geöffnet werden können. Dazu unter „Einstellungen“ und „App-Anzeige“ das Plus antippen, um eine neue App hinzuzufügen. Über „App-Paar erstellen“ können zwei Multi-Window-Apps ausgewählt und bestätigt werden.