Samsung Galaxy S8: neue Fotos geleakt

Von Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone sind jetzt, kurz vor Beginn des MWC 2017, weitere Fotos und Details aufgetaucht.

Von Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone sind neue Fotos und Spezifikationen aufgetaucht.
Foto: Samsung, Tirachard/iStock, Content Creation GmbH

Die in den sozialen Medien verbreiteten Fotos scheinen die bislang vermuteten Spezifikationen des Galaxy S8 zu bestätigen: Samsung verzichtet bei seinem Smartphone auf einen physischen Home-Button – an seine Stelle treten virtuelle Tasten. Das Display kann auf diese Weise nahezu über die ganze Vorderseite des Telefons gezogen werden.

Gerücht: Galaxy S8 Plus

Der als verlässlich geltende Leaker Evan Blass (@evleaks) teilte kürzlich die angeblichen Spezifikationen für das Galaxy S8 Plus: Demnach verfügt das Modell über einen Iris-Scanner, eine 12-MP-Dual-Kamera, eine 8-MP-Frontkamera und 64 GB Speicherkapazität – diese ist durch eine externe microSD-Karte erweiterbar. Damit kann man stark davon ausgehen, dass das neue Samsung-Smartphone auch in einer Plus-Variante aufgelegt wird.

Eine Bestätigung durch den Hersteller steht noch aus – Gewissheit wird es wohl erst bei der offiziellen Präsentation von Samsung geben – das genaue Datum des Events soll am Mobile World Congress verkündet werden. 

News