Rainbrow-App: Steuerung per Augenbrauen

Die TrueDepth-Kamera wird nicht nur zum Entsperren des iPhone X verwendet, auch die App „Rainbrow“ lässt sich damit ebenfalls steuern.

Game-App „Rainbrow“ wird mit den Augenbrauen gesteuert
Foto: Sensor-Spot/iStock

Die revolutionäre TrueDepth-Kamera des iPhone X hat die Spielehersteller zu neuen Game-Konzepten inspiriert – so auch Nathan Gitter. Der Absolvent der „Washington University“ hat die App „Rainbrow" erfunden, in dem ein Smiley per Bewegung der Augenbrauen nach oben oder unten manövriert wird. 

So funktioniert die Steuerung

Werden die Augenbrauen gehoben, hüpft der Smiley nach oben. Beim Senken der Brauen hopst das gelbe Emoji nach unten. Ziel des Spiels ist, möglichst viele Sterne einzusammeln und einen Highscore zu erzielen. Dabei gilt es, sich mit Feinden wie Autos, Basketbällen, Enten oder Geistern auseinanderzusetzen. Achtung: Das Wetter kann den Spielverlauf beeinflussen.

Tipp: Sollte die Steuerung des Games nicht auf Anhieb funktionieren, kann es an den Lichtverhältnissen liegen. In einer hellen Umgebung werden die Augenbrauen von der TrueDepth-Kamera schneller erkannt.

Play / Games