28.09.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Gaming für Alle: Die PlayStation 4

Mit der „PlayStation 4“ ist Sony ein Geniestreich geglückt. Die Konsole steht in den Haushalten von Millionen von Gamern. Die beliebte Konsole des japanischen Tech-Experten hat viele Vorzüge.

Die Konsole sieht auch schick aus.
Foto: Sony

Ein Erfolg

Seit fünf Jahren versorgt die „PlayStation 4“ Spieler weltweit mit Games und Entertainment höchster Qualität. Schon kurz nach dem Release Ende November 2013 war klar, dass mit der neuesten Konsole wieder einmal der Geschmack der Gamer getroffen wurde. Ein kraftvolles Device mit tollen Exklusivtiteln („Horizon: Zero Dawn“, „God of War“, „Marvel’s Spider-Man“ u.a.), einem verlässlichen Onlineservice und jeder Menge Support von Entwicklern und Publishern – so ­lautet das Erfolgsrezept der „PlayStation 4“.

Passend zum neuesten Spider-Man-Game gibt es die Konsole auch im Spinnen-Design.
Foto: Sony

Den Trend erkannt

Dass Sony ein Gespür für aktuelle Entwicklungen hat, ist nicht neu. Auch mit „PlayStation VR“ hatten die Japaner ihren Finger am Puls der Zeit. Ein einfach zu installierendes VR-Headset, das keinen mächtigen PC braucht, um zu funktionieren, hat das Virtual-­Reality-Gadget schnell in den Olymp der neuen Technologie gehoben. Der Trend „Virtual Reality“ wurde erkannt und genau zum richtigen Zeitpunkt ein Device veröffentlicht, das die Bedürfnisse der Spieler abdeckt.

PlayStation Plus

Mit „PlayStation Plus“ bietet man einen kostenpflichtigen Online-Modus an, der allerlei Boni bietet. Neben dem Zugang zu den meisten Multiplayer-Funktionen der Konsole bekommen „Plus“-User auch Geschenke: Mit „PlayStation Plus“ kann man sich jeden Monat über Gratis-Games freuen.

Play / Level