Perfekte Bilder mit „Facetune“

Die Haare wollen wieder einmal nicht richtig sitzen, ein Pickel prangt auf der Stirn und zu allem Überfluss macht sich der Schlafmangel durch dunkle Ringe unter den Augen bemerkbar. Diesen unschönen Dingen kann man jetzt mit der App „Facetune“ getrost „ade“ sagen. Sie lässt verfärbte Zähne und rote Flecken im Gesicht mit einem Wisch verschwinden.

Verschönern Sie Ihre Selfies wie ein Profi
Foto: Javi Indy/iStock

Bisher konnte man in vielen Bildbearbeitungs-Anwendungen nur Filter über die Bilder legen, aber leider keine Schönheitskorrektur vornehmen. „Facetune“ bietet nun das einfache Entfernen von Pickeln oder Falten an. 

Facetune App
Screenshot: Lightricks Ltd.

Werkzeug zum Wegzaubern

Darüber hinaus können gelbe Zähne mit dem „Zahnbürsten“-Tool aufgehellt werden. Das „Glätten“-Tool lässt aufdringliche Mitesser und Unebenheiten verschwinden. Gröbere Hautfehler werden mit dem „Überlagern“-Tool entfernt.

Holen Sie mit der App „Facetune“ das Beste aus Ihren Selfies heraus.
Screenshot: Lightricks Ltd.

Schönes Hervorheben

Aber nicht nur unangenehme Störfaktoren können weggezaubert werden, sondern man kann auch schöne Gesichtszüge hervorheben – dafür verwendet man das „Detail“-Tool. Natürlich bietet die App auch eine „Rote Augen“-Korrektur an – verschiedene Filter runden das Bildbearbeitungs-Paket ab.

Android | iOS

Mehr hilfreiche Tipps rundum Selfies und Co. gibt es hier.

Gadgets / Indoor