3 Top On-Ear-Kopfhörer für Musikfans

Kopfhörer an, Welt aus: On-Ear-Kopfhörer sind nicht nur Mode-Statement, sondern auch eine tolle Möglichkeit, Ihre Lieblingstracks unterwegs zu genießen. Hier finden Sie drei der besten Modelle für alle Fälle.

Die besten On-Ear-Kopfhörer.
Foto: Beats

1. JBL „TUNE500“

Kräftiger Sound und einfache Bedienung: Die Kopfhörer „TUNE500“ von JBL vereinen Audio-Qualität und Komfort in einem. Die kompakten Kopfhörer werden über eine Ein-Tasten-Fernbedienung gesteuert und können zudem mit Siri oder Google „Now“ vernetzt werden. Für den Einsatz unterwegs wird das leichte Gadget zusammengefaltet und passt so in die meisten Taschen. Das Flachkabel wurde so konzipiert, dass Verwicklungen und Knoten kaum auftreten.

JBL „TUNE500“
Foto: JBL

2. Beats by Dr. Dre „Solo Pro“

Wenn Sie diese Kopfhörer anschalten, dreht die Außenwelt ab: Die „Solo Pro“-Kopfhörer von Beats verfügen über eine elektronische Geräuschunterdrückung, die störende Töne von außen größtenteils eliminiert. So können Sie überall ungestört Ihren Lieblingstracks lauschen. Einmal voll aufgeladen, sind die Kopfhörer bis zu 22 Stunden im Einsatz. Wenn Sie schnelle Power für die Audio-Gadgets brauchen, reichen zehn Minuten Ladezeit für drei Stunden Hörgenuss. Mit nur 267 Gramm und einem kompakten und leichten Design lassen sich die strammen Kopfhörer angenehm tragen.

Beats by Dr. Dre „Solo Pro“
Foto: Beats by Dr. Dre

3. Marshall „Major III Voice“

Mit diesen Kopfhörern beweisen Sie Stil. Das Paar „Major III Voice“ von Marshall ist mit Lederimitat umhüllt und hat einen gewissen Retro-Flair, der Musikfans gefallen könnte. Die kabellosen On-Ear-Gadgets werden über eine unkomplizierte Bedienung gesteuert und begeistern in Sachen Sound vor allem mit tiefen und stark betonten Bässen. Mit einer Betriebszeit von 60 Stunden und einem Gewicht von nur 182 Gramm steht langem Hörgenuss und viel Tragekomfort nichts im Weg.

Marshall „Major III Voice“
Foto: Marshall
Gadgets / Outdoor