Ö3-Wundertüte: Saturn unterstützt die Aktion

Alte Handys und Smartphones werden zu Spenden, die Familien in Not unterstützen. Die „Ö3-Wundertüten“ liegen in allen 15 SATURN-Häusern in Österreich bereit.

Saturn unterstützt die Ö3-Wundertüte wieder tatkräftig.
Foto: Roman Pfeiffer/Hitradio Ö3

Wertvolle Altgeräte

Zum mittlerweile 15. Mal hilft die „Ö3-Wundertüte“ in der Weihnachtszeit notleidenden Menschen. Alte Handys und Smartphones werden gesammelt, in Spenden umgewandelt und kommen Familien in Not zugute. An der Aktion können Haushalte, Unternehmen und Schulen in ganz Österreich teilnehmen.

Mitmachen und helfen

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, verpackt sein nicht mehr benötigtes Handy oder Smartphone in eine der „Ö3-Wundertüten", die österreichweit per Postwurfsendung an 3,6 Millionen Haushalte verteilt werden und bei Saturn aufliegen. Mit alten Telefonen befüllt können sie bis 31. Jänner 2020 in allen 15 Häusern wieder abgegeben werden.

Ab in die Tüte!

Die gesammelten Altgeräte werdenumweltschonend weiterverwertet und so in bares Geld umgewandelt. Dieses fließt dann als Spende in die Soforthilfefonds von „Licht ins Dunkel“ und der „Caritas“. Bereits 8,4 Millionen Euro Spendengeld konnten auf diese Weise gesammelt werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir zum nunmehr vierten Mal in Folge diese wirksame und wichtige Aktion als exklusiver Partner im Handel unterstützen“, so Richard Zweimüller, Vertriebsleitung MediaMarktSaturn Österreich.

News