18.01.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

3 starke Notebooks im Vergleich

Für Gamer, das Büro oder für das Entertainment zwischendurch: Auf diese Notebooks dürfen Sie sich 2019 freuen.

Diese Notebooks werden dieses Jahr begeistern.
Foto: Razer

Dell „XPS 13“

Klein, aber oho: So lässt sich das Dell-Notebook am besten zusammenfassen. Das Modell ist sowohl als „normaler“ Laptop, als auch als Convertible erhältlich, wobei sich die beiden Geräte, was die verbauten Teile betrifft, leicht unterscheiden. Der Laptop ist mit einem Intel i7-Chip der achten Generation ausgerüstet, verfügt über eine 256 GB große SSD-Festplatte und 8 GB Arbeitsspeicher. Im Convertible arbeitet ein Intel i5-Kern der siebten Generation. Beide Devices verfügen über einen 13,3 Zoll großen Bildschirm.

Razer „Blade“

Wer intensiv am Laptop zocken will, braucht eine starke Hardware. Diese liefern die Gaming-Hardware-Experten von Razer mit dem Razer „Blade“. Je nach Bedürfnis und Möglichkeit steht eine ganze Reihe von Modellen zur Auswahl, wobei sich alle perfekt für das Spielen der neuesten Titel eignen. Neueste Prozessoren von Intel, eine geräumige SSD-Festplatte und ein brillanter Bildschirm ist bei allen Geräten der Serie vorhanden. Moderne Grafikkarten sorgen dafür, dass Sie Ihre Games ruckelfrei und in beeindruckender Qualität genießen können.

Das Notebook Razer "Blade".
Foto: Razer

Lenovo „Yoga C930“

Ein weiteres praktisches Convertible, diesmal von Lenovo. Das schlanke Gerät ist mit einem Intel i7-Chip der achten Generation ausgestattet, verfügt über eine schnelle SSD-Festplatte und veranschlagt (je nach Modell) 8 oder 16 GB RAM für den Arbeitsspeicher. Das „Windows 10“-Gerät ist mit einem hochwertigen 13,9-Zoll-Display ausgestattet.

Gadgets / Indoor