Nokia „3310“ ab Mai im Handel

Bald kommt das klassische Feature-Phone im neuen Kleid auf den Markt – Gerüchten zufolge sogar schon Ende April. Spätestens im Mai soll es jedenfalls erhätlich sein.

Nokia sorgt mit der Wiederauflage des 3310 für Retro-Touch.
Foto: Nokia, Weedesign/iStock

Es gibt einige Hinweise darauf, dass Nokias Neuauflage des Kult-Handys „3310“ möglicherweise sogar schon Ende April auf den Markt kommen könnte. Im Mai sollen dann die neuen Smartphones „3“, „5“ und „6“ in 120 Ländern in den Verkaufsregalen stehen. So sollen Händler in Malaysia das „3310“ bereits Ende des Monats anbieten – schlussfolgert die Seite Neowin.

„3310“

Die neue Version des meistverkauften Mobiltelefons aller Zeiten war der Comeback-Clou der Marke Nokia und der Firma HMD Global beim Mobile World Congress 2017 in Barcelona Ende Februar – mehr dazu in unserem Beitrag „MWC 2017: Das Comeback von Nokia“.

News

Das bunte Feature-Handy mit der langen Laufzeit – es soll bis zu 22 Tage Sprechzeit und bis zu 31 Tage im Standby-Betrieb mit nur einer Akku-Ladung bieten – wird mit dem legendären Spiel „Snake“ geliefert und ist in vier verschiedenen Farben erhältlich.

Nokia 3310 in Rot.
Foto: Nokia, Weedesign/iStock
Gadgets / Future