10.07.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Nokia 8110 4G: Das Handy im Retro-Design

Teaser: Die Banane ist zurück: Das legendäre Nokia-Modell 8110 in einer Neuauflage.

Das neue Nokia-Handy im Retro-Stil.
Foto: Nokia, Content Creation GmbH

Das Retro-Handy

Der Remake-Hype erreicht nach der Film- und der Games-Branche nun auch die Mobilfunk-Sparte. Mit dem „8110 4G“ bringt Nokia ein Handy auf den Markt, das stark von seinem „Vorbild“ aus dem Jahr 1996 inspiriert ist. Die „Banane“, wie das Original aufgrund seiner Form gerne genannt wurde, wurde im Rahmen des Mobile World Congress 2018 in Barcelona vorgestellt. Ab sofort ist das Retro-Handy auch im Shop verfügbar.

Das „Banana-Phone“ ist wieder da.
Foto: Nokia

Ein Feature-Phone

Beim „8110 4G“ handelt es sich um ein sogenanntes Feature-Phone – also um einen Zwischenschritt zwischen einem Handy, das nur Telefonieren und Nachrichten verschicken kann, und einem modernen Smartphone mit App-Support und anderen Annehmlichkeiten. Manche Feature-Phones – wie das „8110 4G“ – haben Zugriff auf App-Stores. So gibt es Möglichkeiten zur Synchronisation mit Outlook oder eine vorinstallierte Version des Handy-Game-Klassikers „Snake“. Als Betriebssystem dient „Smart Feature OS", das auf Linux basiert.

Das neue Nokia-Handy im Retro-Stil.
Foto: Nokia

Werte

Als Chip kommt ein Qualcomm „Snapdragon 205 Mobile Platform“ mit 2 x 1,1 GHz zum Einsatz. 512 MB RAM dienen als Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 4 GB groß, kann mit einer SD-Karte aber um 64 GB erweitert werden. Das Handy ist zum Start in Schwarz und – passend zum Spitznamen des Originals – in Bananengelb verfügbar. Das sparsame Telefon kommt im Standby-Modus bis zu 25 Tage mit einer Akku-Ladung aus. 

Das Nokia „8110 4G“ ist ab sofort im Online-Shop verfügbar. 

Gadgets / Outdoor