16.08.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Nintendos Line-up für die Gamescom 2018

Die deutsche Gamesmesse öffnet am 22. August wieder ihre Pforten. Mit diesen Spielen dürfen Besucher von Nintendos Stand rechnen.

Nintendo ist natürlich auf der Gamescom vertreten.
Foto: Nintendo

Selbst Hand anlegen

Die Gamescom in Köln ist das erste Event, bei dem Gamer aus Europa die Chance bekommen, Spiele zu testen, die im Rahmen der E3 in L.A. angekündigt wurden. Wer auf den Transatlantikflug nach Kalifornien verzichtet hat, kann sich die neuesten Games in der koelnmesse zu Gemüte führen. Natürlich ist auch Nintendo mit von der Partie und stellt einige der am heißesten erwarteten Titel vor.

Fokus auf Party

Zwei Games bekommen auf der Messe besonders viel Aufmerksamkeit. Einerseits „Super Mario Party“, andererseits natürlich „Super Smash Bros. Ultimate“. Zum bisher umfangreichsten Teil der „Smash“-Reihe wurden vor Kurzem neue Infos enthüllt: So gibt es vier neue Kämpfer: Simon und Richter Belmont aus den „Castlevania“-Spielen, Dark Samus aus „Metroid“ und King K. Rool, bekannt als Widersacher von Donkey Kong. 

Zusätzlich zu diesen beiden Games werden auch diese Spiele Platz auf der Gamescom-Bühne finden:

  • „FIFA 19“
  • „Dark Souls: Remastered“
  • „Travis Strikes Again: No More Heroes“
  • „StarLink: Battle for Atlas“
  • „Killer Queen Black“
  • „Monster Hunter Generations Ultimate“
  • „Dragon Ball FighterZ“
News