Nikon Z 50: Die Highlights der kleinen Systemkamera

Sie liegt gut in der Hand, löst schnell aus und liefert detailreiche Bilder: die Nikon-Systemkamera „Z 50“. Wir zeigen, was uns besonders an der spiegellosen Kamera gefällt.

Die Systemkamera Nikon „Z 50“.
Foto: Content Creation GmbH

Hohe Bildqualität

Die Nikon „Z 50“ ist die erste Systemkamera des Herstellers mit einem sogenannten DX-Sensor (oder auch APS-C-Format, mit dem Abmessungen 3,7 mm × 15,6 mm). Sie bringt eine Auflösung von 20,9 Megapixel mit. Zusammen mit dem großen Durchmesser des Nikon „Z-Bajonetts“, wodurch mehr Licht zum Sensor gelangt, ergibt das eine hohe Bildqualität. Sogar kleine Helligkeitsunterschiede werden bei jedem Licht detailreich festgehalten.

Die Systemkamera Nikon „Z 50“.
Foto: Content Creation GmbH

Großer ISO-Bereich

Dank eines ISO-Bereichs zwischen 100 und 51.200 sowie dem „Autofokus mit wenig Licht“ kann auch bei schlechten Lichtverhältnissen sowie bei Nacht aus der Hand fotografiert werden. Der intelligente, leise Hybrid-Autofokus der spiegellosen Kamera fängt Motive schnell ein und stellt bei Porträts automatisch auf die Augen der Personen scharf. Für actionreiche Aufnahmen gelingen elf Serienaufnahmen pro Sekunde.

Die Systemkamera Nikon „Z 50“.
Foto: Content Creation GmbH

Gute Ergonomie

Filmaufnahmen sind mit der „Z 50“ in 4K-/UHD-Qualität und 30 Bildern/Sekunde möglich, Zeitlupensequenzen in Full-HD-Auflösung. Dabei liegt die Kamera mit nur rund 395 g Gewicht (nur Gehäuse) und ihrem tiefen Griff sicher und stabil in der Hand.

Die Systemkamera Nikon „Z 50“.
Foto: Content Creation GmbH

Gute Konnektivität

Sie ist per Bluetooth sowie Wi-Fi mit anderen Geräten koppelbar. Praktisch fürs Filmen sowie Teilen von Bildern sind auch die Anschlüsse für Mikrofon, USB sowie HDMI. Schon jetzt gibt es für die Kamera eine große Auswahl an Objektiven, denn jene der „großen Vollformat-Kameraschwestern“ Nikon „Z 6“ und „Z 7“ passen.

Die Systemkamera Nikon „Z 50“.
Foto: Content Creation GmbH

Fazit: Kleine, feine Allrounderin

Die Nikon „Z 50“ ist eine Mittelklasse-Systemkamera, die gut in der Hand liegt, klein und leicht ist und dabei noch viele Stückerl spielt. Mit ihrem geringen Eigengewicht und dem ergonomischen Griff ist sie schnell und unkompliziert einsatzbereit – und hat praktische „Packmaße“ für unterwegs.

Gadgets / Outdoor