Nie wieder Katzen- Postings auf Facebook

Wir haben es immer schon geahnt: Katzen sind die wahren Herrscher auf Facebook. Fotos, Videos, animated GIFs – überall schnurrt, faucht und miaut es. Mit dem Add-on „F.B. Purity“ ist damit endgültig Schluss.

Nie wieder Katzen-Postings auf Facebook
Foto: looseleaf2006/iStock

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Das kostenlose Add-on „F.B. Purity“ ist für alle gängigen Browser erhältlich und dient dazu, das Layout von Facebook den eigenen Vorlieben anzupassen. Aber auch Inhalte können gezielt ausgeblendet oder blockiert werden. Egal ob Spiele, Werbung – oder eben die obligatorischen Katzen-Videos. Und das Programm kann noch mehr: Sogar die Reihung der Posts ist einstellbar.

Der Facebook-Saubermacher

Und so funktioniert es: Beim Gratis-Download des kleinen Programms auf die passende Version für den eigenen Browser achten: Derzeit werden Firefox, Google Chrome, Safari, Opera und Maxthon unterstützt. Mit wenigen Klicks ist „F.B. Purity“ installiert und einsatzbereit. Nach dem Start erscheint auf der Facebook-Startseite ein zusätzlicher Reiter. Dort lässt sich einstellen, welche Inhalte geblockt werden sollen.

F.B. Purity

F.B. Purity
Foto: Screenshot

Suchbegriffe ausschließen

Am gründlichsten funktioniert das Ausmisten, indem man eine Reihe von Keywords definiert. Ab diesem Zeitpunkt werden sämtliche Postings ausgeblendet, die beispielsweise das Wort „Katze“ enthalten. Doch keine Angst: Sollte die Sehnsucht nach den niedlichen Samtpfoten doch zu groß werden, können sämtliche Einstellung problemlos rückgängig gemacht und das Programm gelöscht werden.

Hacks / Software