20.07.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Newcomer-Tipp: Yungblud

Jede Woche präsentiert Saturn Technews einen spannenden musikalischen Act. Diese Woche steht Yungblud im Mittelpunkt.

Yungblud veröffentlicht sein Debüt-Album „21st Century Liability“.
Foto: Universal Music

Wer ist das?

Yungblud heißt mit bürgerlichem Namen Dominic Harrison und stammt aus der englischen Stadt Doncaster. Musik liegt bei den Harrisons in der Familie: Sein Großvater spielte mit der Rockband T-Rex und sein Vater handelt mit Gitarren. 

Was macht der Künstler?

Die Songs auf „21st Century Liability“, dem Debüt des 19-jährigen Alternative-Rock-Musikers, zeichnen sich vor allem durch ihre Kompromisslosigkeit aus. In seinen Texten prangert Yungblud soziale Missstände und Generationenkonflikte an. 

Warum sollte man ihn hören? 

Der Newcomer nimmt sich kein Blatt vor den Mund und verpackt seine kritischen Botschaften in frischen Rock. Auch Ska-, Hip-Hop- und Punk-Elemente finden sich in seinen temporeichen Songs.

Play / Sound