Newcomer-Tipp: Sladek

Jede Woche präsentiert Saturn Technews einen spannenden musikalischen Act. Diese Woche steht die Band Sladek im Mittelpunkt.

Sladek stellen ihr Debütalbum „Daydreamin“ vor.
Foto: Hanna Fasching

Wer ist das?

Die Band Sladek besteht aus ihrem Gründer David Sladek, der als Gitarrist und Leadsänger fungiert. Mit dabei sind noch Bassist Florian Muralter und Schlagzeuger Raphael Vorraber. Die Band wurde 2017 in Graz gegründet.

Was machen die Künstler?

Sladek präsentieren auf ihrem Debütalbum „Daydramin“, das am 26. April erscheint, eine hörenswerte und tanzbare Fusion aus fröhlichem Pop und harmonischem Neo-Soul, die von elektronischen Klängen, Gitarrenriffs und sogar Hip-Hop-Beats begleitet wird. 

Warum sollte man sie hören?

Ein bestimmendes Element auf den elf Songs des Erstlings von Sladek ist die gefühlvolle und eindringliche Stimme des Frontmannes David Sladek. „Daydreamin“ bietet Soul und Pop mit vielen inspirierten und genreübergreifenden Versatzstücken. 

Play / Sound