Newcomer-Tipp: Lizzo

Jede Woche präsentiert Saturn Technews einen spannenden musikalischen Act. Diese Woche steht die Sängerin Lizzo im Mittelpunkt.

Lizzo stellt ihr Debütalbum „Cuz I Love You“ vor.
Foto: Jabari Jacobs

Wer ist das?

Lizzo wurde als Melissa Viviane Jefferson in Houston im US-Bundesstaat Texas geboren. Schon als Teenager begann sie zu rappen und gründete mit 14 Jahren ihre erste Band. Nun veröffentlicht sie mit ihrem Album „Cuz I Love You“ ihr Debüt auf einem Major-Label.

Was macht die Künstlerin?

Einem einzigen Genre kann man die Songs der ungekünstelten und vielseitigen Sängerin nicht zuordnen. Deutlich zu hören ist eine große Portion Pop und etwas Rap sowie Funk und R ’n’ B. Als Hauptzutat ist aber die kräftige Stimme von Lizzo hervorzuheben, die den fröhlichen Retro-Nummern ihre Struktur verleiht.

Warum sollte man sie hören?

Die Sängerin zeigt in ihren Songs, dass man viele seiner Träume verwirklichen kann, wenn man nur selbstbewusst ist und sich im Kopf keine Grenzen setzt. Lizzo hat dieses Rezept in den letzten Jahren erfolgreich eingesetzt. 

Play / Sound