16.11.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Die Alben der Woche 46/2018

Jeden Freitag präsentiert Saturn Technews eine Liste mit den wichtigsten Tonträgern der Woche. Dieses Mal mit dabei: Chris Cornell, Mumford & Sons und The Smashing Pumpkins.

Eine Kollektion der besten Songs von Chris Cornell.
Foto: Jeff Lipsky

Chris Cornell: „Chris Cornell"

Der US-Musiker erlangte vor allem als Sänger und Gitarrist von Soundgarden Berühmtheit, hat sich aber auch mit seiner Band Audioslave und als Solokünstler einen Namen gemacht. Auf dem neuen und selbstbetitelten Album sind vor allem seine größten Hits, aber auch bislang unveröffentlichtes Material aus Live-Konzerten und Studio-Sessions zu hören, so auch der Song „When Bad Does Good“.

Ebenfalls hörenswert

  • Mumford & Sons: „Delta"
  • The Smashing Pumpkins: „Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun"
  • ZAZ: „Effet Miroir"
  • Vanessa Paradis: „Les Sources"
  • Jean-Michel Jarre: „Equinoxe Infinity"
  • Kate Bush: „Remastered Part I"
  • Armin van Buuren: „A State Of Trance Classics Vol. 13"
  • Anneke van Giersbergen: „Symphonized"
  • Mariah Carey: „Caution"
  • Glen Campbell: „Sings For The King"
  • The Police: „Every Move You Make - The Studio Recordings"


Weitere Neuerscheinungen können Sie im Online-Shop von Saturn entdecken.

Sound / Play