Die Alben der Woche 19/2019

Jeden Freitag präsentiert Saturn Technews eine Liste mit den wichtigsten Tonträgern der Woche. Diesmal mit dabei: Maps, Snoop Dogg und Rosie.

Maps alias James Chapman stellt sein Album „Colours. Reflect. Time. Loss.” vor.
Foto: Phil Sharp

Maps: „Colours. Reflect. Time. Loss.”

Hinter dem Projekt steckt Komponist und Produzent James Chapman aus Northampton in Großbritannien. Statt Tracks von Depeche Mode oder Moby zu remixen, hat er sich nun auf eigene Tracks konzentriert – mit Erfolg. Die zehn neuen Songs sind von orchestralem, introvertiertem Pop geprägt, wie etwa die Single „Just Reflecting“.

Ebenfalls hörenswert

  • Snoop Dogg: „220“
  • Rosie: „Lowe Yu“
  • Mavis Staples: „We Get By”
  • Esperanza Spalding: „12 Little Spells”
  • Drake: „So Far Gone (10th Anniversary Edition)”
  • Clinic: „Wheeltappers And Shunters”
Play / Sound