12.02.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Myki: Der Passwort-Manager fürs Smartphone

Wer viele verschiedene Passwörter nutzt, hat mit dieser App eine sichere Alternative, die Zugangsdaten zu speichern.

Mit „Myki“ sind Ihre Passwörter sicher.
Foto: SIPhotography/iStock

Das Passwort-Lexikon

Was Passwörter betrifft, gibt es einige Regeln, die jeder Nutzer befolgen sollte: Besonders einfache Passwörter wie „passwort“ oder „123456“ sollen vermieden werden, und wenn möglich, sollte man das selbe Passwort nicht für mehrere Dienste nutzen. Gerade die zweite Direktive wird oftmals der Einfachheit wegen ignoriert. Wer regelmäßig das Internet nutzt, ist mittlerweile bei so vielen Diensten angemeldet, dass es schwer wird, sich jedes Passwort zu merken. Um bei der Fülle an Zugangsdaten den Durchblick zu behalten, gibt es schon seit einiger Zeit viele Passwort-Manager für den PC. Nun ist mit „Myki“ ein solcher Manager auch für das Smartphone erhältlich.

Die App kann viele verschiedene Dienste betreuen.
Screenshot: Content Creation GmbH via "Myki"-App

Sicher verwahrt

„Myki“ ist eine Passwort-Lösung für Android- und iOS-Geräte, die Passwörter für verschiedenste Dienste auf dem Device selbst sichert. Im Gegensatz zu anderen Diensten speichert „Myki“ die Zugangsdaten direkt auf dem Gerät und packt die sensiblen Daten nicht in die Cloud. Damit haben User ständig volle Kontrolle über ihre Daten und müssen sich nicht darauf verlassen, dass der Cloud-Dienst sicher ist. Mit der dazugehörigen Browser-Extension kann man die App mit dem Computer verbinden und so den Komfort der App auf dem PC genießen. Die App bietet zusätzlich eine Lösung an, Konten zu teilen, ohne dass das eigene Passwort verraten werden muss. Für Teams, die Accounts teilen, gibt es zusätzlich eine kostenpflichtige Lösung, die sich vor allem an Business-Kunden orientiert.

Sie können die App auch mit Ihrem Computer verbinden.
Screenshot: Content Creation GmbH via "Myki"

Mehr Hilfe

„Myki“ ist mehr als eine bloße Erinnerungsstütze: Da sich Nutzer keine Passwörter mehr merken müssen, können sie abstraktere – und damit sicherere – Zugangsschlüssel nutzen. Wer volle Kontrolle über seine Passwörter haben will, ist bei dieser App besonders gut aufgehoben.

Hacks / Software