Xperia 1: Die Details zum Sony-Flaggschiff

Mit Dreifach-Kamera, Display im 21:9 Format (16,7 cm Länge) und 4K-OLED-Technologie setzt Sony neue Maßstäbe. Hier die Details des „Sony Xperia 1".

Das neue Sony Xperia 1 punktet mit Dreifach-Kamera.
Foto: Sony

Sony Xperia 1

Die Buchstabenkürzel der Vorgänger-Modelle sind Vergangenheit: Das neue Flaggschiff wurde schlicht zur Nummer 1 ernannt. Aus mehreren Gründen:

  1. Feiert das „Sony Xperia 1" weltweit Premiere mit seinem 4K-OLED-Display im CinemaWide-Format 21:9.
  2. Ist die Dreifach-Kamera neben superscharfen Fotos in der Lage, Full-HD-Superzeitlupen mit 960 Bildern pro Sekunde oder HDR-Videos in 4K zu drehen.
  3. Verfügt es über 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher.
     

Das Premium-Smartphone Sony Xperia 1 glänzt mit „Dolby Atmos“-Sound, einem „Qualcomm Snapdragon 855“-Prozessor und einem 3.330 mAh starken Akku.

Das Entertainment-Smartphone verfügt außerdem über einen „Game Enhancer“, der nicht nur die Performance des Telefons optimiert, sondern auch unerwünschte Nachrichten beim Gaming blockiert. Während des Zockens können zudem der Spieleverlauf aufgezeichnet oder Tipps zum aktuellen Titel abgerufen werden. „Fortnite“ und einige andere Top-Spiele wurden extra für das „Xperia 1“ ins 21:9-Format konvertiert.

Xperia 1: Die Details zum Sony-Flaggschiff
Foto: Sony
MWC