4 Top-Gadgets fürs Camping

Der Sommer steckt voller Outdoor-Abenteuer. Ein kuscheliger Schlafsack, ein komfortables Zelt, der Party-Grill im Mini-Format und eine leistungsstarke Kühlbox sind unverzichtbare Gadgets.

Das „Coleman Blackout 4 Festival“ ist ein Vier-Mann-Zelt mit Fiberglasgestänge.
Foto: Coleman

1. Zelt für vier Personen mit Stauraum

Das Coleman Blackout 4 Festival ist ein Vier-Mann-Zelt mit Fiberglasgestänge, dessen Auf- und Abbau für eine Person bewältigbar ist. Es verfügt über ein Moskitonetz und eine feuerhemmende PU-/Polyester-Außenhülle. Langschläfer freuen sich über die Blackout-Technologie, die im Inneren das Tageslicht zu 99 % fernhält.

Der Coleman Festival Single Schlafsack ist aus Polyester und Mikrofaser.
Foto: Coleman

2. Gute Nächte im Komfort-Schlafsack

Der Coleman Festival Single Schlafsack ist aus Polyester und Mikrofaser. Der Kopf findet gemütlich in der großen Kapuze Platz. Das Gewicht von zwei Kilogramm, die Zip-Plow-Technologie und die geringe Größe (im gepackten Zustand 40 x 24 cm) sind weitere Highlights. Tipp: Wer nicht direkt auf dem Boden liegen möchte, greift zusätzlich zum Luftbett.

Die Kühlbox „Coleman Xtrem Wheeled 50 Qt“ hat ein Fassungsvermögen von 47 Litern.
Foto: Coleman

3. Kühlbox für Speisen und Getränke

Bis zu fünf Tage kann man gefrorenes Eis in der Kühlbox Coleman Xtreme Wheeled 50Qt aufbewahren. Das geht natürlich auch für Getränke (1,5 l-Flaschen können stehend gelagert werden) und Lebensmittel. Durch die stabilen Räder, den Teleskopgriff und die starke Außenschale ist sie optimal für Outdoor-Events.

Perfekt für das Barbecue im Familienkreis: „Campingaz Party Grill 400“
Foto: Campingaz

4. Mini-Grill zum Mitnehmen

Überall, wo Holzkohle nicht erlaubt ist, ist der Campingaz Party Grill 400 die perfekte Alternative. Nicht nur weil er eine wendbare Kontaktgrillplatte hat, sondern der Deckel auch als Wok zum Kochen verwendet werden und beispielsweise Kaffee oder Tee in der Kanne auf dem Topfkreuz zubereitet werden kann.

Gadgets / Outdoor