Mobil arbeiten: Die aktuellen Top-Ultrabooks

Sie sind klein, kompakt und leistungsstark – die aktuellen Ultrabooks spielen ihre Stärken beim mobilen Arbeiten voll aus.

Mobil arbeiten Die aktuellen Top-Ultrabooks
Bild: Microsoft

„HP Elite Dragonfly“

Das „HP Elite Dragonfly“ gehört zu den besten Ultrabooks, die man aktuell finden kann. Es überzeugt durch das hochwertige und berührungsempfindliche 13,3 Zoll Display und die zuverlässige Tastatur. Im Inneren bieten moderne Intel-Prozessoren und eine schnelle SSD-Festplatte mit 256 GB sowie ausreichend Arbeitsspeicher die nötige Rechenpower, um allen Office-Aufgaben auch unterwegs gewachsen zu sein. Um immer online zu bleiben, ist das Gerät zudem mit aktuellem 5G-Standard ausgerüstet. 

„Microsoft Surface Laptop 3“

Der „Microsoft Surface Laptop 3“ wird in zwei Größen mit 13,5-Zoll oder einem 15-Zoll-Touchscreen angeboten. Dank dem Instant On-Feature ist das Gerät in kürzester Zeit einsatzbereit und kann für Multitasking-Aufgaben verwendet werden – auf Wunsch auch den ganzen Tag, denn der Akku hält bis zu 11,5 Stunden durch. Das überdurchschnittlich große Trackpad aus Glas ermöglicht dabei jederzeit eine einfache Bedienung des Geräts. Wer noch mehr aus dem „Surface Laptop 3“ herausholen möchte, wirft zudem einen Blick auf das umfangreiche Surface Zubehör. 

„HP Spectre x360“

Das „HP Spectre x360“ ist mit einem „Intel Core i7“-Prozessor der zehnten Generation sowie mit einer „Nvidia GeForce“-Grafikkarte ausgestattet. Trotz der hohen Leistung gibt der Hersteller die Akkulaufzeit mit bis zu 17 Stunden an. Das 15,6-Zoll-4K-OLED-Display sorgt für sattes Schwarz und realitätsnahe Bilder. Das WiFi 6-Modul ermöglicht schnelle Datenübertragung innerhalb eines Netzwerks sowie über das Internet und für die nötige Sicherheit sorgt unter anderem der integrierte Fingerabdruck-Scanner.

Gadgets / Outdoor